Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Medien-Marken

  • Medienwissenschaftler Stephan Weichert: „Im Journalismus führt kein Weg mehr an Native Advertising vorbei“

    Von der New York Times bis zu Buzzfeed oder Vice: So gut wie alle Online-Medien setzen Native Advertising ein. Mit Recht, wie der Hamburger Medienwissenschaftler Stephan Weichert im MEEDIA-Interview meint. Denn, wenn es um die Finanzierung von Web-Journalismus geht, führe längst kein Weg mehr an der neuen Werbeform vorbei. Hierzulande jedoch würden die Redaktionen „die Möglichkeiten dieser Werbeform noch gar nicht richtig austesten“.

Anzeige

Digital

Google

Für 749 Euro: Google stellt neue “Pixel”-Smartphones vor

Google hat am Dienstag die vierte Generation seiner "Pixel"-Smartphones vorgestellt. Der Internetkonzern setzt bei seinem Flaggschiff-Smartphone erstmals auf eine Doppelkamera, nachdem die Vorgängermodelle stets nur mit einer Hauptkamera ausgekommen waren. mehr…



Newsticker

Top100-Ranking: So schneiden die deutschen Marken ab

Interbrand hat die „Best Global Brands 2019“ veröffentlicht. Aus Deutschland schnitt Mercedes-Benz in…

Das doppelte Markenproblem von Burger King

Einer der besten Wege, um die verbale Positionierung einer Marke in einen perfekten…

Lebensmittel: Der mühsame Kampf gegen die Verpackungsflut

Immer mehr Verbrauchern sind aufwendige Plastikverpackungen ein Ärgernis. Der Handel reagiert und verkauft…

Anzeige