Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Medien-Entwicklung

  • „Qualitätsjournalismus ist nicht nur Print“

    Kerstin Weng war eineinhalb Jahre Chefredakteurin der deutschen „Cosmopolitan“, bevor sie zum Mode-Start-up „Stylight“ wechselte. Sie glaubt fest an die Zukunft des Journalismus, aber nur, wenn man die verfügbaren Daten richtig nutzt, um sein Angebot ständig zu optimieren und an den Leser anzupassen. Ob puristische Abo-Modelle im Netz überleben, hält sie für fragwürdig

  • Vizeum ist das weltweit am schnellsten wachsende Media-Netzwerk

    Das Marktforschungsunternehmen RECMA weist Vizeum in seinem aktuellen Overall Activity Billings Report als das weltweit am schnellsten wachsende Media-Netzwerk aus – bezogen auf die Gesamtbillings 2014. Unter den sechzehn Agenturen, die von RECMA bewertet wurden, konnte Vizeum seine Billings im Vergleich zum Vorjahr um 29,1 Prozent steigern.

  • Weltweiter Werbemarkt wächst nur um 4,4 Prozent

    Unternehmen weltweit werden in diesem Jahr insgesamt 544 Milliarden US-Dollar für Werbung ausgeben, schätzt Zenith Optimedia. Das Ausgabenwachstum gegenüber dem Vorjahr werde bei 4,4 Prozent liegen. Damit korrigiert das zur Publicis-Gruppe gehörende Unternehmensnetzwerk seine ursprüngliche Prognose um einen halben Prozentpunkt nach unten.

Anzeige

Digital

GAFA

GAFA mit Milliarden-Gewinnen in der Corona-Krise

38 Milliarden Dollar – so viel haben die vier Tech-Riesen Google, Amazon, Facebook und Apple (kurz: GAFA) im vergangenen Quartal zusammen verdient. Die Corona-Krise hat ihrem Geschäft nicht geschadet – ganz im Gegenteil. mehr…



Newsticker

“Zero-Based Re-Habiting”: Wachstum im New Normal

In vielen Ländern hat der Lockdown mehrere Monate lang angehalten, in manchen hat…

GAFA mit Milliarden-Gewinnen in der Corona-Krise

38 Milliarden Dollar – so viel haben die vier Tech-Riesen Google, Amazon, Facebook…

Conti-Chef Degenhart legt Amt vorzeitig nieder

In den vergangenen Wochen kursierten Spekulationen über einen Wechsel an der Spitze von…

Anzeige