Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Marketingstrategie

  • Best Practice Indeed: ein geplantes Missverständnis

    Das Jobsuchportal Indeed hat sich erfolgreich im deutschen Markt etabliert – obwohl die Marke doch immer wieder mit ihrer Werbeprotagonistin Ingrid verwechselt wird. Ein Best Practice des Marketings.

  • Parship vs. Kult-Claim: Was bringen Incognito-Kampagnen?

    Eine Kampagne ohne Absender*in, dafür mit starker Message: Der Appell "Stop Ghosting" fordert eine Veränderung beim Dating. Herbert Murschenhofer ist Chief Marketing Officer bei der Parship Group und erklärt im Interview, was Marken bei Incognito-Kampagnen bedenken müssen und wie es für Parship weitergeht.

  • Elotrans: eine Marke zwischen Durchfall und Kater

    Elotrans

    Während Elotrans für junge Leute vorwiegend Mittel gegen den Kater ist, wird es vom Rest der Gesellschaft meist als Durchfallmittel verwendet. Offiziell will Hersteller Stada von einem Anti-Katerprodukt nichts wissen. Gleichzeitig trägt das Unternehmen mit Elotrans-Memes zum Katerkult bei.

  • Statt CMO: Teamviewer sucht Vorstand mit Vertriebsfokus

    CMO Lisa Agona wird Teamviewer nach nur rund einem halben Jahr im Amt schon wieder verlassen. Das Softwareunternehmen aus Göppingen will den Vorstandsbereich Marketing künftig innerhalb der obersten Führungsriege umstrukturieren.

  • Warum Marketingtheorie und Praxis oftmals keine Freunde sind

    Theorie und Praxis, Anspruch und Wirklichkeit, Selbstbild und Fremdbild des Marketing-Managements klaffen in der ökonomischen Realität offenbar weit auseinander. Worin liegen die Ursachen für den Bedeutungsverlust des Marketings in Unternehmen?

  • In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

    Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken sein, um potenzielle Kunden und damit ihr Zielpublikum anzusprechen. Damit die WeChat-Marketing-Strategie zum Erfolg wird, sollten vor allem drei Schritte beachtet werden.

  • Hugo Boss investiert zusätzlich 100 Millionen Euro ins Marketing

    Der Modekonzern Hugo Boss legt den Wachstumsturbo ein und investiert kräftig in die Bereiche Marketing und Digitalisierung. Erste Details der neuen Strategie hat der neue Chef Daniel Grieder am Mittwoch bekanntgegeben.

  • “Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

    Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen große Summen in den Markt. Professor Otto Strecker räumt den Anbietern keine Chancen auf den großen Durchbruch ein und erklärt im Interview, wieso das Geld trotzdem fließt.

  • KPIs, Bauchgefühl und das Geheimnis der Marke Ankerkraut

    Anne und Stefan Lemcke, Gründer von Ankerkraut, haben in acht Jahren ihr kleines Start-up für Gewürzmischungen richtig groß gemacht. Annes Vater trägt den Erfolg sogar auf der Haut. Was ist das Erfolgsgeheimnis der Marke Ankerkraut?

  • The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

    Nu Company

    The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die Marketing-Strategie dazu ist laut und aggressiv.

Anzeige

Marke

Was der Megatrend Streaming für Marken bedeutet

Streaming ist das neue Fernsehen. Werbetreibende müssen reagieren und neue Präsentationsmöglichkeiten ausloten. Drei Optionen sind besonders vielversprechend. mehr…


 

Newsticker

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Was der Megatrend Streaming für Marken bedeutet

Streaming ist das neue Fernsehen. Werbetreibende müssen reagieren und neue Präsentationsmöglichkeiten ausloten. Drei…

Medien- und Werbeverbände wollen in Brüssel gegen Google vorgehen

Ein Bündnis aus Verbänden der Medien-, Internet- und Werbewirtschaft unter dem Dach des…

Anzeige