Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Marketingbudget

  • So perfekt geplant ist das “Star Wars”-Marketing

    Marketing-Macht sei mit euch: Für den neuen "Star Wars" wurden mit geschätzten 225 Millionen Dollar Marketingbudget mehr Kosten ausgegeben, als die Produktion des Films (200 Millionen Dollar). Egal ob Lichtschwert-Grillgabeln, Han-Solo-Kühlschränke oder Todesstern-Eiswürfel: In jedem Einzelhandel steht irgendein kurioses Star Wars-"Spielzeug". Alles richtig gemacht, meinen Marketing-Experten

Anzeige

Digital

Tech-Riesen trotzen der Corona-Krise mit Milliardengewinnen

In einer ungewöhnlichen Konstellation haben vier Tech-Schwergewichte – Google, Amazon, Facebook und Apple – an einem Tag ihre Quartalszahlen präsentiert. Alle übertrafen die Erwartungen – auch wenn Google den ersten Umsatzrückgang in seiner Unternehmensgeschichte erlebte. mehr…



Newsticker

Altmaier will Ladensterben in Innenstädten verhindern

Der deutsche Einzelhandel rechnet mit milliardenschweren Umsatzeinbußen, weil das Geschäft in Innenstädten nicht…

Schäfer wird neuer Chef bei VW-Tochter Skoda

Die nächste Personalie im VW-Konzern ist unter Dach und Fach: Thomas Schäfer, bisheriger…

Nach Trump-Drohung: Microsoft streckt Fühler nach Tiktok aus

Die Trump-Regierung will die zum chinesischen Internetkonzern ByteDance gehörende App Tiktok in den…

Anzeige