Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Markenführung

  • Fritz-Kola organisiert sein Marketing neu

    Seit Mai verantwortet Silke Grell das Marketing des Getränkeherstellers. Nun gibt das Unternehmen eine Umstrukturierung des Ressorts bekannt: Von den fünf neu geschaffenen Abteilungen innerhalb der Markenpflege werden drei von neuen Führungskräften übernommen.

  • Swaanenburg wird neuer Deutschland-Chef von Heineken

    Geert Swaanenburg wird ab 1. Oktober neuer Deutschland-Chef bei Heineken. Der 50-Jährige folgt auf Alina Nickolson-Vera Rojas, die das Unternehmen nach neun Jahren verlässt.

  • Was Ritter Sport mit der Marke Amicelli vorhat

    Eigentlich war der Schokoladenhersteller Ritter Sport nur auf der Suche nach einem neuen Produktionsstandort. Dann übernahmen die Schwaben Amicelli. Was sie nun mit der nur italienisch klingenden Marke vorhaben, erklären Marketingchef Malte Dammann und Deutschlandchef Michael Lessmann im Interview.

  • Krisendynamik eröffnet Chancen – wenn die Markenführung stimmt

    Die Brand-Loyalität auf dem Tiefpunkt, zugleich ein wachsendes Bedürfnis nach Sicherheit – Covid-19 sorgt für neue Muster bei Konsumenten. Welche Lehren Marketer daraus ziehen können, war Thema auf der diesjährigen Marken-Roadshow in München.

  • Bugatti-Verkauf: VW verschlankt Piëchs Zwölf-Marken-Erbe

    Bugatti

    Unter dem Übervater Ferdinand Piëch brüstete sich der VW-Konzern mit ihrem Marken-Imperium. Inzwischen ist Größe allein kein Selbstzweck mehr. Die französischen Super-Sportwagen von Bugatti wechseln nun den Besitzer – und es gibt Spekulationen über weitere mögliche Verkäufe.

  • Bahlsen nimmt internationale Märkte stärker in den Blick

    Der Kekshersteller Bahlsen treibt seine Transformation weiter voran: Im Fokus steht eine stärkere internationale Expansion, Prozesse wie das Marketing werden zentralisiert und Strukturen verschlankt. Der strategischen Neuausrichtung fallen auch 100 Arbeitsplätze beim Familienunternehmen zum Opfer.

  • Marken-Award 2021: starke Leistungen in besonderen Zeiten

    Markenaward

    So langsam beginnt sie wieder, die Vorfreude auf den Marken-Award. In diesem Jahr zeichnen die absatzwirtschaft und der Deutsche Marketing Verband (DMV) gemeinsam mit einer hochkarätig besetzten Jury exzellente Leistungen in der Markenführung in fünf Kategorien aus. Wofür hätte Ihre Marke einen Preis verdient?

  • Die Markenlektion 2020

    Marke

    Ein Wort oder besser ein Virus hatte das Jahr 2020 fest im Griff: Corona. Natürlich machte Covid-19 auch nicht vor der Werbung und dem Marketing halt. Welche Erkenntnisse können Marken nun aus der Pandemie ziehen? Hiermit befasst sich die Markenlektion 2020 unseres Kolumnisten Michael Brandtner.

  • Marken-Award 2020: Wera und der Rausch der Rebellion

    Wera

    Der Schraubwerkzeughersteller Wera hat seine Marke mit Rock’n’Roll aufgeladen und dreht im Internet mächtig auf. Die "Tool Rebel"-Welt sorgt dafür, dass ein eher nüchternes Produkt wie Schraubwerkzeug stark emotionalisiert wird. Damit waren die Wuppertaler für den Marken-Award in der Kategorie "Beste digitale Markenführung" nominiert.

  • Stresstest für Marken in Zeiten von Corona

    Haltung und Sinn entwickeln sich für Marken vom Nice-to-have zum Must-have. Wer dieser Entwicklung in seiner Markenführung nicht Rechnung trägt, wird wirtschaftlich geschwächt aus der Krise hervorgehen und Begehrlichkeit bei seinen Fans, Kunden und Mitarbeitern verlieren.

Anzeige

Kolumnen

Mit positiver Employee Experience zu mehr Innovationskraft

Angesichts des Fachkräftemangels sind Mitarbeiter:innen mehr denn je das Kriterium für Unternehmenserfolg. Um diese zu gewinnen und zu halten, ist die Employee Experience entscheidend. Was damit gemeint ist, verrät GWA-Vorständin Isabelle Schnellbügel in ihrer aktuellen Kolumne. mehr…


 

Newsticker

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Qualität und Preis für junge Konsumenten am wichtigsten

Für junge Konsumenten spielt Nachhaltigkeit der Produkte eine große Rolle. Viele sind bereit,…

Stiga holt neuen Marketingchef von Fiskars

Christoph Lergenmüller ist neuer Marketingchef von Stiga in den Geschäftsregionen Deutschland, Schweiz und…

Anzeige