Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Markenarbeit

  • Lernen von Asien: Wie man Marken durch eine Krise steuert

    Corona

    Die Corona-Krise hält die Welt in Atem. Während die Politik bereits die Exit-Szenarien für den Lockdown diskutiert, ist doch bereits so viel klar: Auch wenn die Beschränkungen zeitnah weiter gelockert werden sollten, die Folgen werden uns noch lange begleiten. Wie also können Marken mit möglichst geringem Kollateralschaden durch die Krise navigieren – und sogar gestärkt daraus hervorgehen?

  • Wie Marken in Zeiten der Corona-Krise Haltung zeigen können

    Corona

    Die Corona-Krise hat Deutschland immer fester im Griff. Mit der aktuell angeordneten Kontaktsperre ist die Bevölkerung in der Isolationsphase angekommen. Man befindet sich in einem mentalen Ausnahmezustand, der zwischen Angst und Hoffnung schwankt. Und genau hier können Marken nun einspringen.

  • Katjes-Chef Bachmüller: Das Erfolgsrezept für eine gute Marke

    Katjes

    Die mit Trophäen reich gesegnete Marke Katjes polarisiert, provoziert und besticht durch mutige Entscheidungen. Im Interview spricht Katjes-Fassin-Chef Tobias Bachmüller über millionenschwere Investitionen in die Zukunft und erklärt, was eine gute Marke ausmacht.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Studie zu Clubhouse – ist der Hype vorbei?

Ist der Hype um die Audio-App Clubhouse vorbei? Mit dieser Frage hat sich…

Marken-Award 2021: starke Leistungen in besonderen Zeiten

So langsam beginnt sie wieder, die Vorfreude auf den Marken-Award. In diesem Jahr…

Harrison soll Transformation von Toyota in Europa treiben

Matt Harrison wird neuer Präsident und CEO von Toyota Motor Europe (TME). Der…

Anzeige