Warum High-Tech von heute günstiger ist als Low-Tech von gestern