Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: LinkedIn

  • Freude bei Xing: Karriere-Netzwerk vermeldet über 10 Mio. Mitglieder in DACH-Region

    Das Karrierenetzwerk Xing ist weiter auf dem Vormarsch: Eigenen Angaben zufolge hat die Burda-Tochter die Grenze von zehn Millionen Mitgliedern in der D-A-CH-Region, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz, geknackt. Im vergangenen Jahr sei das Mitgliederwachstum so hoch wie nie zuvor gewesen

  • Internetaktien-Crash: LinkedIn verliert an einem Tag Twitters gesamten Börsenwert

    In der vergangenen Woche gerieten Internet- und Techaktien weiter in den Abwärtsstrudel. Vor allem Besitzer von einst hoch gewetteten Internet-Unternehmen wie Amazon, Netflix und Co. haben 2016 große Verluste zu beklagen. Die Verliererliste führt jedoch LinkedIn an.

  • Die häufigsten Begriffe in LinkedIn-Nutzerprofilen

    Alle wollen hochmotiviert und strategisch sein, sind engagiert und arbeiten mit voller Leidenschaft: Oft verwenden Nutzer in Karrierenetzwerken dieselben Begriffe, um sich zu beschreiben. Wie man aus der Masse hervorsticht

  • Die Studien der Woche: Wie Deutschland is(s)t, der Werbemarkt 2016, was Autokäufer und Arbeitgeber wollen

    Täglich veröffentlichen Forschung und Wirtschaft neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche

  • Auf Jobsuche? Diese Kenntnisse waren 2015 gefragt

    In keinem anderen Monat suchen so viele Menschen einen neuen Job. Viele fragen sich dabei, welche Fähigkeiten eine Rolle spielen. Um das herauszufinden, hat LinkedIn in 2015 alle auf der Plattform laufenden Rekrutierungs- und Einstellungsprozesse genauer unter die Lupe genommen

  • Recruiting: Warum die klassische Stellenanzeige nicht ausreicht

    Deutsche gehören zu Europas zufriedensten Arbeitnehmern. Laut einer Studie des sozialen Berufsnetzwerks LinkedIn, sind die Bundesbürger sogar so zufrieden, dass mehr als zwei Drittel nicht aktiv nach neuen Jobmöglichkeiten sucht. Wenn es um den Nachwuchs geht, müssen Personaler daher kreativ werden.

  • Tipps für den perfekten Social Media-Beitrag

    Wie bringt man Nutzer dazu, den geposteten Facebook-Beitrag nicht nur mit dem Blick zu streifen, sondern auch anzuklicken? Ein paar kleine Tricks können dabei helfen, im Social Web als Unternehmen auf sich aufmerksam zu machen.

  • Alexandra Kolleth von LinkedIn: “Wir stehen in Deutschland noch am Anfang”

    Das Business-Netzwerk LinkedIn hat sein Marketing-Produktportfolio in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgebaut. Kern der erweiterten LinkedIn-Marketing-Solutions (LMS) ist der LinkedIn Lead Accelerator. Marketing-Solutions-DACH-Leiterin Alexandra Kolleth spricht mit der absatzwirtschaft über die neue Heimat, neue Produkte und Nutzerzufriedenheit.

  • Quereinstieg Fehlanzeige? Führungskräfte wollen keine alternativen Berufswege

    Über 40 Prozent der deutschen Fach- und Führungskräfte sind davon überzeugt, dass ihre Hochschulbildung nur einen Berufsweg zulässt und sind deshalb noch im selben Beruf. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Online-Businessnetzwerks LinkedIn unter 1000 Akademikern

  • LinkedIn schreibt nach drei Verlustquartalen schwarze Zahlen

    Das Karriere-Netzwerk LinkedIn ist nach drei Verlustquartalen in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Auch in Deutschland holt das Unternehmen kräftig auf. Die größte Einnahmequelle von LinkedIn sind Lösungen für die Personalsuche. In diesem Bereich legten die Erlöse binnen eines Jahres um 41 Prozent auf 369 Millionen Dollar zu.

12

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Auto-Kompromiss erntet Beifall, Unverständnis und Enttäuschung

Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tic Tac

Was hat ein kleines Pfefferminzbonbon mit einer Uhr zu tun? Eine "Tic(k)-Tac(k)" ist…

“Mit Wumms”: Wer profitiert vom Corona-Konjunkturpaket?

Ein riesiges Konjunkturpaket für 2020 und 2021 im Umfang von 130 Milliarden Euro…

Anzeige