Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Lieferung

  • Tricksen, blenden, bluffen: Sieben Dinge, die Händler am Black Friday vermeiden sollten 

    Black Friday und Cyber Monday – kaum zwei Tage polarisieren mehr im Handel. Für die einen sind sie ein echter Umsatzgarant: 1,7 Milliarden Euro setzten Händler, dem HDE zufolge, 2017 allein am Cyber Weekend um. Für die anderen sind sie hingegen vor allem eins: ein teures Ärgernis. Eine Analyse der Shopping-Community mydealz.de zeigt aber: Viele Probleme sind hausgemacht und ließen sich vermeiden.

  • Hohe Fußball-Nachfrage: Ist Ihre Lieferketten fit, um während der Fußball-WM bestehen zu können?

    Am 14. Juni wird das größte Sportereignis der Welt angepfiffen. Millionen Schlachtenbummler pilgern zur Fußball-WM 2018 nach Russland. Für Unternehmen bietet das nur alle vier Jahre stattfindende Großereignis ein perfektes Umfeld, um ihren Produktabsatz zu steigern. Bei Fußballfans sitzt der Geldbeutel immer lockerer.

  • Eine Lieferdrohne im Garten, eine geblockte Fusion und 600 Millionen Nutzer bei Instagram

    Kurz vor Weihnachten hofft man auf eine ruhige Woche. Doch diese war politisch gesehen kein bisschen ruhig. Und auch sonst ist noch einiges passiert. Zum Beispiel wollen DriveNow und Car2Go fusionieren, doch Sixt will das nicht. Und Instagram glänzt mal wieder mit einer neuen überragenden Nutzerzahl. Unser Wochenrückblick

  • Wie Amazon Prime Now in einer Stunde Ihre Bestellung an die Haustür bringt

    Tausende Produkte sind verfügbar: Nach dem Start in Berlin am 11. Mai diesen Jahres können jetzt viele Prime-Mitglieder in München ihre Bestellungen in einer Stunde oder innerhalb eines 2-Stunden-Lieferfensters erhalten.

  • Modernes Dialogmarketing: Print lebt und verkauft

    Digitalisierung hin oder her – der gedruckte Dialog verstärkt die 360-Grad-Kommunikation. Hier können die Postcon Profis gute und günstige Angebote machen

  • Amazon startet in Deutschland mit Lieferung am selben Tag

    Der Online-Händler Amazon führt für viele deutsche Kunden seines Abo-Dienstes Prime die Gratis-Lieferung am Tag der Bestellung ein. Zum Start ist der Service in 14 Metropolregionen wie Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und großen Teilen des Ruhrgebiets verfügbar

  • Roboter helfen bei Amazon aus

    Im vergangenen Jahr, am Cyber Monday, gaben US-Verbraucher 2,29 Milliarden Dollar aus - damaliger Rekord im Online-Shopping. In diesem Jahr soll der Umsatz den vom letzten Jahr noch übertreffen. Amazon ist in Sachen Online-Shopping Vorreiter. Doch wie funktioniert dieser massive Online-Händler, um das ganze Volumen so schnell wie möglich an den Mann oder die Frau zu bringen?

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Was macht eigentlich . . . Matthias Ehrlich?

Er war Vorstandsmitglied bei 1&1, als BVDW-Präsident auch für die dmexco mitverantwortlich –…

Burger King bringt fleischlosen “Whopper” von Unilever heraus

Die Fast-Food-Kette Burger King nimmt einen veganen Burger ins Sortiment auf, der von…

Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019

Trotz düsterer Konjunktursignale wollen die meisten Verbraucher auch in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke…

Anzeige