Warum Unternehmen oftmals keine Kundenversteher sind