Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Konsumverhalten

  • Osterhase muss Markenprodukt sein

    Das Markenbewusstsein der Deutschen gilt auch für Osterschokolade: Drei Viertel der Verbraucher achten beim Kauf von Schoko-Osterhasen und -eiern auf den Herstellernamen. In diesem Jahr wollen die Bundesbürger im Schnitt 38 Euro für Ostergeschenke ausgeben. Männer sind mit 42 Euro etwas spendabler als Frauen.

  • Wichtigste E-Commerce-Segmente stagnieren

    „Beim Verkauf von Büchern, Unterhaltungselektronik und Bekleidung lassen sich kaum noch neue Onlineshopper gewinnen“, sagt Gerd Bovensiepen von Pricewaterhouse-Coopers (PwC) über die Ergebnisse einer weltweiten Verbraucherbefragung. Gerade die Branchensegmente, die im E-Commerce Trends gesetzt haben, befinden sich in einem zunehmend gesättigten Markt.

  • Verbraucherperspektive: Aufschwung stabilisiert sich

    Shopping

    Das Tauziehen in Europa um die Zukunft Griechenlands lässt die deutschen Verbraucher im Hinblick auf ihre Konsumstimmung unbeeindruckt, hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) festgestellt. Ihre neueste Konsumklima-Studie weist steigende Indikatoren auf – und belegt damit einen wachsenden Optimismus der Deutschen.

  • Großzügigste Spender wohnen in Süddeutschland

    Weihnachtszeit heißt Spendenzeit, jedoch gibt es bei der Spendenbereitschaft deutliche regionale Unterschiede. Die großzügigsten Menschen wohnen in Bayern und in Baden-Württemberg; am niedrigsten ist die Spendenbereitschaft in Berlin.

12

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Sixt nutzt Schwäche der Konkurrenz und expandiert

Der Autovermieter Sixt wartet sehnlichst auf die Rückkehr der Geschäftsreisen und Touristen an…

Neue US-Strafzölle: Deutsche Marmelade statt britische Kekse

Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Im Streit wegen rechtswidriger EU-Subventionen für den…

Deutsche Technologie ermöglicht Spiele in großen US-Sport-Ligen

Der wichtigste bayerische Export für die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA war lange Dirk Nowitzki…

Anzeige