Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Konsum

  • Corona-Konsumklima: Die Verbraucher-Stimmung steigt

    Die Signale stehen auf Kaufen: Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland wird besser. Die Erwartung an die Konjunktur ist so gut, wie seit zehn Jahren nicht mehr. Forscher sagen: Viele Deutsche holen nach, worauf sie 2020 verzichtet haben.

  • Erlebt die deutsche Wirtschaft jetzt den Post-Corona-Boom?

    Der private Konsum bricht im zweiten Corona-Lockdown ein. Die deutsche Wirtschaft schrumpft zu Jahresbeginn stärker als zunächst angenommen. Ist die Corona-Krise damit nun ausgestanden?

  • Konsum: Sorgt Corona für eine Renaissance der Stadtviertel?

    Innenstadt

    In der Pandemie kaufen viele Verbraucher wieder häufiger im eigenen Stadtviertel ein. Die Fußgängerzonen in der Innenstadt sind dagegen verwaist. In der Branche stellt man sich die Frage: Sind die Quartiere die besseren Innenstädte?

  • Corona verstärkt Trend zu nachhaltigem Konsum

    Konsum

    Plastikfreie Verpackungen, möglichst niedriger CO2-Fußabdruck, gute Arbeitsbedingungen oder Tierwohl: Faire und nachhaltige Produkte sind für die deutschen Verbraucher während der Corona-Pandemie noch wichtiger geworden, wie eine aktuelle Studie zeigt.

  • Geld für Klima und Digitales: Kabinett billigt Scholz’ Aufbauplan

    Vor rund einem Jahr einigte sich die Europäische Union auf umfangreiche Hilfen zum Wiederaufbau nach der Corona-Krise. Bis Ende dieser Woche müssen die Länder sagen, was sie mit dem Geld anfangen wollen. Einige legen vor.

  • Macht uns Corona zu besseren Menschen?

    Nachhaltigkeit

    Die Psychologie des Engagements für Nachhaltigkeit ist ein Ausdruck der Konsum-Sinnkrise während der Coronavirus-Pandemie. Eine tiefenpsychologische Betrachtung zum kulturellen Umbruch von der Maximierung zur nachhaltigen Sinn-Sehnsucht.

  • Wie sich Corona auf den Konsum in Deutschland auswirkt

    Konsumstau

    Die aktuelle Wirtschaftskrise hat eigenartige Folgen: Die Bürger horten Rekordsummen auf ihren Bankkonten. Doch weder Banken noch Ökonomen erwarten für die nähere Zukunft einen Konsumboom – auch wenn die Corona-Pandemie abklingt.

  • Gründerin Spilka: “Jede Frau versteht unser Geschäftsmodell”

    Mädchenflohmarkt

    Einst Nische, heute fast ein Muss für nachhaltig orientierte Konsumenten: Maria Spilka, Gründerin von Mädchenflohmarkt, über Anfänge und Veränderungen im Online-Secondhand-Handel und ein großes Rebranding-Projekt.

  • Business-News: Konsum-Statistik und drohende Insolvenzen

    Bio

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Statistiken zum Konsum sowie zu möglichen Insolvenzen durch Corona.

  • Corona-Krise: Jetzt nicht die Marketingbudgets kürzen

    Marketingbudget

    Die Agenturgruppe Pilot hat in der mittlerweile 25. Welle Daten zum Konsum und zum Verbraucherverhalten während der Corona-Krise erhoben. Die gute Nachricht diesmal: Die Grundstimmung schlägt positiv aus. Fürs Marketing heißt das: Kontinuität statt Rotstift in der Markenkommunikation.

Anzeige

Studien

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in diesem Jahr um 11,2 Prozent. Das geht aus der aktuellen Zenith-Werbemarktprognose hervor. mehr…


 

Newsticker

Hugo Boss investiert zusätzlich 100 Millionen Euro ins Marketing

Der Modekonzern legt den Wachstumsturbo ein und investiert kräftig in die Bereiche Marketing…

Gorillas installiert Global Chief People Officer

Die Gorillas Technologies GmbH verstärkt ihr Führungsteam mit Deena Fox und ernennt die…

Employer Branding bei Thyssenkrupp: ein schmaler Grat

Mit der neuen Kampagne #GENERATIONTK will Thyssenkrupp seine Mitarbeiter motivieren. Eine Herausforderung in…

Anzeige