Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Kaufentscheidungsprozess

  • Markenwert immer wichtiger für Kundengewinnung

    Jeder zweite Konsument weltweit hat seine Entscheidung über die Marke, die er einkaufen wird, bereits vor dem eigentlichen Akt des Kaufens getroffen. In Deutschland sind es „nur“ 48 Prozent entschiedene Käufer, die zu ihrem ursprünglichen Plan stehen und exakt diese Marke auch erwerben. Lediglich acht Prozent wurden während ihres Einkaufes „unterbrochen“ und haben schließlich eine andere Marke gekauft

  • Bezahlte Werbung und eigene Medien aufeinander abstimmen

    Der Einsatz von bezahlter Werbung (Paid Media) sollte inhaltlich an die eigenen Medien der Marken (Owned Media) gekoppelt sein. Denn mehr als 40 Prozent der Konsumenten nutzen die markeneigenen Kanäle, etwa Händler-Websites oder Newsletter, schon in der Aufmerksamkeitsphase, also zeitlich gesehen weit vor dem eigentlichen Akt des Kaufens.

Anzeige

Digital

Digitale Aufholjagd: EU sucht Anschluss an USA und China

Die erste Schlacht im Rennen um Zukunftstechnologien ist längst verloren - künftig will die EU es besser machen. Die EU-Kommission legt dazu erste Pläne vor. Für die Tech-Giganten in den USA könnte es schmerzhaft werden. mehr…



Newsticker

GfK: Coronavirus drückt auf Stimmung der Verbraucher

Laut dem Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK befürchten die Konsumenten negative Auswirkungen für die deutsche…

Best Brands: Preise für Adidas, WMF, Dyson, WWF und Char-Broil

Nachhaltigkeit ist das große Thema beim diesjährigen Marken-Ranking der Münchner Serviceplan-Gruppe. Es geht…

Digitale Aufholjagd: EU sucht Anschluss an USA und China

Die erste Schlacht im Rennen um Zukunftstechnologien ist längst verloren - künftig will…

Anzeige