Wir fragen Sie: Ist das Tabakwerbeverbot ein Schritt in die falsche Richtung?