Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: iPod

  • Apple hält am 4. Juni seine Entwicklerkonferenz WWDC ab – kommen neue MacBooks und iPads?

    Der Termin ist fix: Apple-Fans können dem ersten großen Konferenz-Highlight des Jahres entgegenblicken. Vom 4. bis zum 8. Juni lädt der Kultkonzern aus Cupertino Programmierer und Medienvertreter zur alljährlichen Entwicklerkonferenz WWDC nach San Jose. Am Eröffnungstag gewährt Apple Ausblicke auf seine neuen Betriebssysteme iOS, macOS und watchOS und stellt möglicherweise neue Produkte vor.

  • Musterschüler auf Abwegen: Hat Apple das Marketing verlernt?

    Seit 40 Jahren steht Apple für edle Hochglanz-Hardware und echtes, erfolgreiches Marketing. Doch unter CEO Tim Cook wandelt sich der iPhone-Hersteller zu einem gewöhnlichen Konzern, der evolutionäre Produkte zu Premiumpreisen anbietet. Der Markenkern steht auf dem Spiel

  • AirPods-Parodie: So sähe Apples iPod-Werbung mit den neuen kabellosen Kopfhörern aus

    Ohne die Apple-Keynote in der vergangenen Woche wüssten viele Late-Night-Talker möglicherweise gar nicht, worüber sie sich lustig machen sollten. Ob es auch Conan O’ Brien so geht, wissen wir nicht. Fakt ist aber, dass ihm mit diesen Clips einer der lustigsten Kommentare zum irren Hype um die neuen kabellosen Kopfhörer des iKonzerns gelang.

  • Das Ende der iÄra: Warum Apples Glanzzeit vorbei ist – und so nie wiederkommt

    Das "Peak iPhone"-Szenario wird zum "Peak Apple"-Szenario: Die Weihnachtsbilanz hat gezeigt, dass der Kultkonzern seinen Zenit überschritten hat. Alle Sparten – das iPhone, das iPad und nun sogar der Mac – befinden sich auf Schrumpfkurs. Die Apple Watch gilt als Flop, Zukunftsprojekte wie das iCar erscheinen ungewisser denn je. Apples Dominanz geht zu Ende – und mit ihr eine einzigartige Ära

  • Apple-Aktie beendet 2015 im Minus – Aktienrückkäufe bleiben wirkungslos

    Erstmals in seiner Amtszeit als Apple-CEO brockte Tim Cook Aktionären Kursverluste ein – die Aktie schloss 2015 um 5 Prozent tiefer. Das Minus erscheint angesichts des Rekordgeschäftsjahres erstaunlich, vor allem aber auch wegen der Anstrengungen, die Cook unternommen hat, um die Wall Street zu beeindrucken. Apple hatte 200 Milliarden Dollar für Aktienrückkäufe und Dividendenzahlungen ausgegeben

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Marketer lassen sich immer noch von Klickzahlen irreführen

Marketer suchen nach verlässlichen Daten darüber, wie viele Personen bestimmte Werbebotschaften gesehen oder…

Carsharing legt in Deutschland zu – auch in der Fläche

Carsharing gewinnt in Deutschland nicht nur in den Metropolen an Bedeutung. Die Angebote…

Zielgruppe: Autokratien

Um jeden Preis verkaufen und für den Erfolg im autokratisch regierten Absatzmarkt auch…

Anzeige