Warum die(se) Apple Watch den Medien nichts bringt