Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Informationsfreiheit

  • Neues EU-Recht zur Linksetzung: Dieses Hamburger Gerichtsurteil kann für Medien teuer werden

    Der Europäische Gerichtshof fällte im Sommer ein umstrittenes Urteil, das Kritiker als Gefährdung der Freiheit im Internet interpretieren. Das Gericht urteilte, dass Seitenbetreiber beim Setzen eines Links auch für die Inhalte der verlinkten Seite haftbar gemacht werden können. Die europäische Rechtsprechung fand nun erstmals am Landgericht Hamburg Anwendung und deutet an, was auf Medien zukommt.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Top100-Ranking: So schneiden die deutschen Marken ab

Interbrand hat die „Best Global Brands 2019“ veröffentlicht. Aus Deutschland schnitt Mercedes-Benz in…

Das doppelte Markenproblem von Burger King

Einer der besten Wege, um die verbale Positionierung einer Marke in einen perfekten…

Lebensmittel: Der mühsame Kampf gegen die Verpackungsflut

Immer mehr Verbrauchern sind aufwendige Plastikverpackungen ein Ärgernis. Der Handel reagiert und verkauft…

Anzeige