Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Hyundai

  • Auftakt der CES in Las Vegas: Sony überrascht mit Elektroauto

    Experten rechnen schon lange damit, dass ein Elektronik-Konzern ein eigenes Auto vorstellt. Doch statt Apple baut nun Sony ein Elektroauto, in dem auch Technik der deutschen Zulieferer Bosch, Continental und ZF steckt. Daimler, Toyota und Hyundai haben weitere futuristische Innovationen auf der Technikmesse CES präsentiert.

  • Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

    Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf YouTube hat das Video bereits mehrere Rekorde aufgestellt. Der Beeindruckendste: Mit 221 Millionen Aufrufen in zwei Monaten hat sich der Film zum meistgesehenen Kampagnenvideo in Indien entwickelt.

  • Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing bei Hyundai Motor Europe: „Ein agiles Vorgehen ist überlebenswichtig“

     Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation bedeutet mehr als der Einsatz von Social Media und der Nutzung von Big Data. Welche organisatorischen und kulturellen Konsequenzen die digitale Transformation für die Unternehmen und ihren Marketing- und Kommunikationsbereich mit sich bringen, schildert Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing bei Hyundai Motor Europe, im absatzwirtschaft-Interview.

  • Das blinde Auge der Fifa-Sponsoren: Es bewegt sich was

    Die FIFA- Sponsoren begrüßen den Rücktritt von Verbandschef Sepp Blatter. Denn der Verband kämpft seit Längerem mit einem Imageverlust und der schadet auch den Geldgebern. Ob diese am Ende tatsächlich Konsequenzen ziehen werden, bleibt aber fraglich - zu lukrativ ist das Geschäft mit dem Welt-Fußball.

  • Marketer Jochen Sengpiehl startet bei Hyundai durch

    Der 46-Jährige Jochen Sengphiel, Erfinder des VW-Slogans "Das Auto", verantwortet ab kommender Woche das Marketing von Hyundai Motor Europe. Zuletzt hatte er sein eigenes Beratungsunternehmen.

Anzeige

Kommunikation

Breaking News: Käufliche Liebe kann man kaufen!

Gekaufte Interaktionen sind ein Phänomen, das die gesamte Kommunikationsbranche betrifft. Dass diese Tatsache es noch nicht vollständig ins öffentliche Bewusstsein geschafft hat, zeigt, warum wir für mehr Kompetenz und Transparenz sorgen müssen. Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen, schreibt Tobias Spörer von Elbkind Reply. mehr…



Newsticker

Online-Handel nimmt Marke von 100 Milliarden Euro ins Visier

Die Deutschen shoppen online so viel wie noch nie. Kritik an Zustellproblemen und…

SUV-Boom lässt deutschen Automarkt wachsen

Zumindest in Deutschland läuft es für die Autobauer prima. Besonders, weil Käufer SUV und…

Die Zukunft der Branche, Teil 5: “Die Internationale”

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die…

Anzeige