Sie lügen, betrügen und tricksen: Warum Hochstapler mitunter trotzdem Sympathien genießen