Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Haus der Kommunikation

  • Aus alt mach neu: Mit dieser Persönlichkeitstypologie krempeln Psychologen die Werbebranche um

    Zwischen 25 und 29, männlich, gebildet und ein hohes Einkommen. Zielgruppenbeschreibungen für Werbekampagnen wurden lange Zeit nach diesem Prinzip formuliert. Das ändert sich nun: Mit dem psychografischen Targeting, das Erkenntnisse aus Theorie und Praxis vereint, erhoffen sich die Agenturen eine effizientere Werbeansprache. Und langfristig den Erhalt ihres Berufsstandes.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Markenarbeit beim BVB: mit Fan-Zentrierung zu B2B-Erlösen

Borussia Dortmund lebt als einer der mitgliederstärksten Fußballclubs der Welt von seinen Fans…

Wirtschaftsforscher für Rücksendegebühr im Onlinehandel

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück - in der Regel portofrei. Das ist…

Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektroautos

Neuwagenkäufer können sich nach Einschätzung des Branchen-Experten Ferdinand Dudenhöffer auf zusätzliche Rabatte bei…

Anzeige