Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Haribo

  • Haribo-Geschäftsführer: “Wir werden 100 Jahre jung – nicht alt”

    Teil 6 unserer Serie "Knopf an 2019 - Kopf an, 2020": Im exklusiven Gastbeitrag beschreibt Holger Lackhoff, Geschäftsführer Marketing DACH von Haribo, wieso sich der Fruchtgummihersteller pünktlich zum 100-jährigen Firmenbestehen zurück in der Erfolgsspur wähnt und nach welchen Kriterien das Marketing des Mittelständlers die Jubiläumskampagne anlegt.

  • Kein Comeback für Gottschalk als Werbe-Ikone von Haribo

    Während Konkurrenten wie Katjes oder Storck wachsen, drohte Haribo zuletzt den Anschluss zu verpassen. Nun will der Fruchtgummihersteller mit Klassikern zurück in Erfolgsspur finden. Eine Rückkehr des langjährigen Markenbotschafters Thomas Gottschalk schließt Haribo-Chef Andreas Patz allerdings aus.

  • Thomas Starz wird Marketingchef bei Haribo

    Haribo baut sein Management um und setzt ab dem 1. Mai auf einen neuen Marketingchef. Thomas Starz von Coca-Cola wechselt zum Süßwarenkonzern

  • Michael Bully Herbig ist bestes Marken-Testimonial 2015

    Mit Michael Bully Herbig hat Haribo auf das richtige Testimonial gesetzt. Im Marken-Tracking von Innofact im Auftrag der absatzwirtschaft erreichte kein anderer Prominenter im abgelaufenen Jahr derart starke Erinnerungswerte in der Werbewahrnehmung. Gegen den Comedian hat selbst Hollywoodstar George Clooney keine Chance

  • Bully Herbig geht für Haribo in die Flirtoffensive

    Haribo schickt nun schon den dritten Spot mit Neu-Testimonial Bully Herbig on Air. Dieses Mal stehen die Goldbären im Mittelpunkt des von Thjnk kreierten Spots. Aber auch Bullys Flirtfähigkeit wird getestet.

Anzeige

Digital

Podcast

Schlechte Podcasts: Quatscht mich nicht voll!

Während uns der eine Teil der Marketingwelt Podcasts weiter als Allheilmittel für Marken verkaufen will, fragt sich der andere, ob der Hype schon wieder vorbeigezogen ist. Anstatt für mehr Content-Friedhöfe zu sorgen, sollten wir uns lieber Gedanken darüber machen, was Audio für Marken tun kann – und was nicht. Denn schlechter Content wird auch dadurch nicht besser, dass man ihn nicht sehen kann. mehr…



Newsticker

Schlechte Podcasts: Quatscht mich nicht voll!

Während uns der eine Teil der Marketingwelt Podcasts weiter als Allheilmittel für Marken…

Von Conti bis L’Oréal: So trifft das Coronavirus die Wirtschaft

Das Coronavirus belastet viele Wirtschaftsbranchen. Die Folge sind Produktionsstopps, Umsatzeinbrüche und Gewinnwarnungen. Eine…

Tourismusmarketing: Spontane Abstecher von der Autobahn

Eigentlich recht unscheinbar am Streckenrand, weisen Werbeschilder Reisende vor Autobahnabfahrten auf Schlösser, Wandergebiete,…

Anzeige