Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Hans-Georg Häusel

  • Burracks Kritik am Neuromarketing laut Vordenker Häusel “zu kurz gesprungen”

    In seinem Beitrag „Die Marke ‚Neuromarketing‘: Nur ein Hype?" hinterfragt Gastautor Heiko Burrack, Kundenberater in verschiedenen Agenturen, das Neuromarketing. Er kritisiert vor allem, dass die Wissenschaftler die Arbeit unseres Denkorgans stark vereinfacht darstellen. Zudem betont er, dass er den Thesen des Neuromarketing-Vordenkers Hans-Georg Häusel nicht zustimmt. Das nehmen wir zum Anlass, Häusel selbst zu Wort kommen zu lassen.

Anzeige

Digital

Tchibo Live

Live-Shopping bei Tchibo: Mitarbeiter statt Influencer

Mit "Tchibo Live" hat das Hamburger Handelsunternehmen eine neue Form des digitalen Einkaufens ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Shopping-Show für das Smartphone, bei der Kunden aktiv mitgestalten können – und dabei auf Tchibo-Mitarbeiter treffen. mehr…



Newsticker

Autokonzern Stellantis benennt Deutschland-Chef

Amaury de Bourmont wird mit sofortiger Wirkung für das Deutschland-Geschäft von Stellantis verantwortlich…

Steve Plesker und die AOK: das Mammutprojekt

2017 wechselte Steve Plesker von Agenturseite in die Geschäftsführung des AOK-Bundesverbands. Dort sorgt…

Ex-Agenturchef Wider wechselt in die Wirtschaft

Martin Wider hat über zwei Jahrzehnte Erfahrung in führenden Positionen bei Agenturen und…

Anzeige