Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Gehalt

  • Sparen oder verprassen: Welches Bundesland ist regelmäßig pleite?

    Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig? Diese Frage stellt sich Deutschland nicht, denn die Bundesbürger gehen sparsam mit ihrem Geld um und verwalten ihre Finanzen gewissenhaft

  • Studien der Woche: Nachhaltigkeit in Unternehmen, Startup-Gehälter und Konsumklima

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche

  • Gehaltsstudie: Was Mitarbeiter deutscher Start-ups verdienen

    Spaß statt Gold, so ähnlich werben viele Start-ups um Mitarbeiter. Nicht die Kohle zählt, sondern die Aufgabe und die Selbstverwirklichung jedes Einzelnen. Aber Miete zahlen müssen auch die erfülltesten Menschen. Also Hand auf's Herz: Wieviel verdienen Start-up-Mitarbeiter in Deutschland? Eine aktuelle Studie verrät es.

  • Die Studien der Woche: Die App-Welle, der Banken-Bankrott und der Gehaltsreport

    Täglich veröffentlichen Forschung und Wirtschaft neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche

  • Gehaltsreport: Warum sich ein Uniabschluss für Marketer wenig bezahlt macht

    Das Durchschnittsgehalt von Führungskräften bleibt im Vergleich zum Vorjahr unverändert - bei rund 52.000 Euro brutto, in vielen Branchen erhalten Frauen weiterhin nicht das gleiche Gehalt wie Männer und Marketing-Fachkräfte brauchen für ein hohes Gehalt nicht unbedingt einen Uniabschluss. Hier die Fakten zum Gehaltsreport von StepStone

  • Land der Arbeit: So gut wie jeder Deutsche geht gerne zur Arbeit

    In Deutschland gibt es nicht nur viele, sondern vor allem viele gute Arbeitsplätze. Der Beleg: 95 Prozent der Berufstätigen in Deutschland gehen gern zur Arbeit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von berufstätigen Männern und Frauen durch das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

  • Eine Sekunde bis zum Burger: Das verdienen Friseure, Social Media Manager und Mario Götze in Echtzeit

    Eine knappe halbe Stunde muss ein Friseur arbeiten, um sich von diesem Verdienst einen Burger kaufen zu können. Ein Vorstandsmitglied eines Dax-Unternehmens braucht nur vier Sekunden und Fußballstar Mario Götze gerade mal eine Sekunde. Das zeigt eine Infografik von Kaufda, in die jeder Webnutzer zum Vergleich auch das eigene Gehalt eintragen kann

  • Zu viele Aufgaben: So überfordert sind PR-Mitarbeiter

    Wie soll ich das bloß alles schaffen? In der vorgegebenen Zeit und mit den vorhandenen Ressourcen? Zu viele Aufgaben für zu wenig Mitarbeiter: Das ist mit Abstand der größte Frust-Faktor in deutschen Pressestellen. Die dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor veranschaulichen in einer neuen Infografik die häufigsten Ursachen für Unzufriedenheit im PR-Job.

  • So viel verdient man bei Google

    Nach wie vor steht Google an der Spitze der beliebtesten Arbeitgeber. Aber nicht allein nur das Arbeitsklima und die innovative Atmosphäre scheinen diesen Ruf zu belegen, sondern offenbar auch die Gehaltssituation. Wie Zahlen von Glassdoor, wo Mitarbeiter anonym ihren Verdienst melden können, zeigen, entlohnt Google auch gut.

12

Anzeige

Digital

Von der Leyen

Business-News: Klimaschutz und Digitalisierung

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Klimaschutz und die Digital-Fähigkeiten der Deutschen. mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Investments: Nachhaltigkeit als “fantastisches Werbeversprechen”

Grüne Geldanlagen sind beliebt wie nie. Doch wie können Verbraucher sicher sein, dass…

Anzeige