Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Gastronomie

  • Erneute Reisewarnung: Wien kämpft um seinen Ruf

    Sacher

    An freie Tische haben sich Wiens Traditionshäuser gewöhnt. Doch die erneute Reisewarnung trifft Gastronomie und Hotellerie hart. Wien fürchtet um seinen Ruf als lebenswerteste Stadt der Welt.

  • Business-News: Adidas, Coca-Cola, Handel, Reisebranche

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Adidas präsentiert neue Vorständin, Weltwirtschaftsforum 2021, Anstiege bei Audi und Deutsche Post DHL sowie Einbrüche in der Reisebranche.

  • Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

    Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so getroffen wie die Gastronomie und Hotellerie. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz. Der anstehende Herbst macht die Sache nicht leichter.

  • Willkommen in Chinas jüngstem Roboter-Restaurant

    In China wurde der weltweit erste "Roboter-Restaurant-Komplex" eröffnet. Roboter übernehmen Bestellungen, das Kochen und das Servieren. Das Restaurant zeugt vom hohem Marktwert der chinesischen Robotikindustrie, die auch in der Corona-Pandemie hilfreich sein kann.

  • Zwischen Sorge und Überdruss – Gastronomie in der Corona-Krise

    Im Gastgewerbe ist die Lage weiter angespannt: Viele Betriebe fürchten um ihre Existenz, und die Branche warnt vor einer zweiten Pandemie-Welle. Doch das Verhalten vieler Kneipiers und ihrer Kunden trägt derzeit wenig dazu bei, diese zu verhindern.

  • Wie Zalando und Hellofresh von der Corona-Krise profitieren

    Der eine liefert Kochboxen samt Zubereitungsanleitung an seine Kunden, der andere versendet Kleidung. Die Lieferung frei Haus hat in Zeiten des Coronavirus nochmal an Fahrt gewonnen. Zwei Gewinner der Krise sind die beiden jungen deutschen Unternehmen Hellofresh und Zalando.

  • Immobilien: Handelsvermieter sollen auf Miete verzichten

    Wochenlang keine Kunden: Vom Kaufhaus bis zum Blumenladen haben viele Einzelhändler Schwierigkeiten, ihre Miete zu bezahlen. Die Gespräche mit dem Vermieter sind oft schwierig. Nun gibt es einen gemeinsamen Lösungsvorschlag von Handelsverband und Zentralem Immobilien-Ausschuss.

  • Tourismus-Experte: Marketing und Vertrieb sind mehr denn je gefragt

    Marco Gardini, Professor für Tourismus-Management an der Hochschule Kempten, ruft dazu auf, gerade im Moment der tiefsten Krise Probleme wie Overtourism und den Ausverkauf der Heimat anzugehen. Im kommenden Sommer sieht er Chancen für touristische Ziele aus der zweiten Reihe, die bisher zu Unrecht über „Undertourism“ gelitten hätten.

  • Corona-Krise: die ersten Lockerungen – und die Reaktionen

    Corona

    Seit rund vier Wochen steht das wirtschaftliche Leben in Deutschland teilweise still. Jetzt gibt es erste kleine Lockerungen. Der Kampf ums Überleben geht für viele Unternehmen aber weiter.

  • Corona-Krisenhilfe von Facebook, Amazon und Alibaba

    Facebook

    Im Zuge der Corona-Krise scheint nicht nur die Gesellschaft etwas näher zusammen zu rücken, sondern auch die Wirtschaft zeigt sich solidarisch. Mit Facebook und Alibaba bieten zwei Tech-Konzerne finanzielle und materielle Hilfe – und auch aus der Systemgastronomie gibt es mutmachende Nachrichten.

12

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Cocooning und Projektgeschäft: Occhio wächst während Corona

Der Leuchtenhersteller Occhio legt beim Umsatz seit Jahren kräftig zu. Trends wie Cocooning…

Studien der Woche: New Work, Gen Z, Bundesliga, Mittelstand

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Hamstern gegen die Ohnmacht: psychologisch klar, aber unnötig

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen…

Anzeige