Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Frosta

  • Frosta-Marketingchef: “Manager helfen in der Produktion aus”

    Nicht nur Klopapier und Nudeln sind in Zeiten des Coronavirus gefragt wie nie - auch der Tiefkühlhersteller Frosta verzeichnet einen starken Nachfrageanstieg. Marketing- und Vertriebschef Hinnerk Ehlers spricht im Interview über Werke, die auf Hochtouren laufen, pflichtbewusste Beschäftigte und heruntergefahrene Markenkommunikation.

  • Vorrat im Eisfach: Tiefkühlkost wird 90

    Tiefkühlpizza und Fischstäbchen gehören heute ganz selbstverständlich zum Alltag. Der Siegeszug gefrorener Lebensmittel begann vor 90 Jahren in einer kleinen amerikanischen Stadt. In den USA erinnert der "Frozen Food Day" jährlich am 6. März an den Ursprung des tiefgekühlten Essens.

  • Frosta-Marketingchef: “Transparenz ist elementar”

    Teil 2 unserer Serie "Knopf an 2019 - Kopf an, 2020": Im exklusiven Gastbeitrag beschreibt Hinnerk Ehlers, Vorstand Marketing, Vertrieb & Personal von Frosta, welche besondere Herausforderung es für den Tiefkühlproduzenten ist, schon früher als die Konkurrenz auf das Thema Nachhaltigkeit gesetzt zu haben.

  • Frosta ist Sieger in der Kategorie Bestes Markenmomentum: Cool geblieben

    Frische Zutaten, keine Zusätze, transparente Herkunft. Klingt super, brachte anfangs aber keinen Schub. Inzwischen wächst Frosta wie ein Start-up – und verdient dabei auch Geld.

  • Festival der Marken: Der Marken-Award 2017 geht an thyssenkrupp, Frosta, Em-euka, Bilou und Barbara Schöneberger

    Am Dienstagabend war es endlich so weit und der begehrteste Preis für Markenführung in Deutschland wurde verliehen – und das bereits zum 17. Mal. Ins Leben gerufen wurde der Marken-Award im Jahr 2001 von der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und dem Deutschen Marketing-Verband (DMV).

  • Die Finalisten des Marken Awards, Trumps Übernahme, Fusion von NIKI und TUIfly und das WEF

    In dieser Woche kam die Jury des Marken-Awards 2017 zusammen, um die Gewinner unter 10 großen Marken zu finden. Dazu sorgte Trump bei der Presse wieder einmal für Aufregung, der WEF erhält eine Einführung in Sachen Brexit und NIKI und TUIfly einigen sich auf einen Namen. Unser Wochenrückblick.

Anzeige

Digital

Stornos, Datenschutz und Kurzarbeit: Tipps für Firmen

Die Corona-Pandemie hat auch die hiesige Kommunikationsbranche fest im Griff. Martin Bonelli, Anwalt beim Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), gibt Unternehmen und Agenturen Ratschläge zu den drängendsten rechtlichen Fragen. mehr…



Newsticker

Plötzlich beliebt: Corona beflügelt Lebensmittel-Lieferdienste

Ihre Smartphones, Bücher und Bekleidung kaufen die Verbraucher in Deutschland schon lange im…

Corona-Krise: Adidas entschuldigt sich und zahlt jetzt doch Miete

Es war eines der größten PR-Debakel des Jahres: Adidas gab bekannt, in der…

Markentreue ohne Bestechung – wie geht das?

Preisaktionen helfen dabei, neue Kunden zu gewinnen. Sie bergen aber oft negative Konsequenzen…

Anzeige