Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Frankfurt am Main

  • DMT 2017: Cognitive Marketing – die Zukunft beginnt jetzt

    Künstliche Intelligenz und kognitive Technologien sind der große Trend – jeder spricht davon. Doch wie können Marketers die neuen Technologien ganz konkret nutzen, um in der immer größer werdenden Datenflut nicht zu ertrinken, sondern sie vielmehr gewinnbringend für sich zu nutzen? Dazu gab Bernd Schlösser (IBM) beim Deutschen Marketing Tag nähere Einblicke.

  • 44. Deutscher Marketing Tag: “Es geht nicht um beliebige Success Stories, sondern um konkrete Erfahrungsberichte”

    Die ersten Referenten für das Branchenevent des Jahres für Marketing-Entscheider und -Profis stehen bereits fest. Mit neuen Formaten und Angeboten für Interaktivität und Live-Erlebnisse wird es im Kap Europa Frankfurt am 23. November darum gehen, das Motto #_Next_Level_Marketing durch zukunftsweisende Konzepte zu beleuchten – mit inspirierendem Themensetting, unter anderem zu Influencer Marketing, Data Mining, Recruiting und Dynamic Pricing.

Anzeige

Digital

Computer

Die digitalen Ängste der Deutschen

Die fortschreitende Digitalisierung sorgt in der breiten Bevölkerung nicht nur für Begeisterung, sondern schürt auch Ängste. Wovor aber fürchten sich die Deutschen am meisten? mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie…

Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es…

Konzerne interpretieren den Milchmann neu

Immer mehr Regierungen verbannen Tüten und überflüssige Plastikprodukte. Um das Thema marketingtechnisch für…

Anzeige