Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Frankfurt am Main

  • DMT 2017: Cognitive Marketing – die Zukunft beginnt jetzt

    Künstliche Intelligenz und kognitive Technologien sind der große Trend – jeder spricht davon. Doch wie können Marketers die neuen Technologien ganz konkret nutzen, um in der immer größer werdenden Datenflut nicht zu ertrinken, sondern sie vielmehr gewinnbringend für sich zu nutzen? Dazu gab Bernd Schlösser (IBM) beim Deutschen Marketing Tag nähere Einblicke.

  • 44. Deutscher Marketing Tag: “Es geht nicht um beliebige Success Stories, sondern um konkrete Erfahrungsberichte”

    Die ersten Referenten für das Branchenevent des Jahres für Marketing-Entscheider und -Profis stehen bereits fest. Mit neuen Formaten und Angeboten für Interaktivität und Live-Erlebnisse wird es im Kap Europa Frankfurt am 23. November darum gehen, das Motto #_Next_Level_Marketing durch zukunftsweisende Konzepte zu beleuchten – mit inspirierendem Themensetting, unter anderem zu Influencer Marketing, Data Mining, Recruiting und Dynamic Pricing.

Anzeige

Digital

Luca-App

Diese Check-In-Apps helfen gegen die Corona-Zettelwirtschaft

Nach dem Lockdown sehnen sich viele Menschen danach, wieder ins Restaurant zu gehen oder eine Veranstaltung zu besuchen. Diverse deutsche Start-Ups arbeiten derweil an datenschutzkonformen Lösungen, um die Kontaktverfolgung durch die Gesundheitsämter zu gewährleisten. Ein Überblick. mehr…



Newsticker

Business-News: Stada steigt in Cannabis-Markt ein

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Marketing bei Duravit: “Es muss ethisch eine Haltung haben”

Wie schwierig ist Werbung für Hygieneprodukte, was bewirkt der Verstoß gegen Tabus? Ein…

Frauen im Vorstand: kleine Zuwächse, großer Nachholbedarf

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen liegt trotz eines Anstiegs…

Anzeige