Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Finalisten

  • Diese Start-ups pitchen auf dem Deutschen Marketing Tag

    Im Rahmen des Start-up Bootcamps auf dem 46. Deutschen Marketing Tag haben fünf junge Unternehmen die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen im Umfeld von Spracherkennung, VR & AI, Marketing-Automatisierung, Ad-Tech und Big Data vorzustellen. Die Zuschauer, darunter viele Entscheider aus dem Marketing, küren den Gewinner. Wir stellen die Start-ups vor.

  • Marken-Award 2019 – Die Sieger: Virtueller Einkaufsbummel mit About You

    Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: In nur fünf Jahren ist About You zu einem der erfolgreichsten Modehändler im Netz geworden. Das Erfolgsrezept: Inspiration und Personalisierung. Und eine klare Absage an Trend-Terror. Damit haben sich die Hamburger in der Kategorie „Beste neue Marke“ durchgesetzt.

  • Marken-Award 2019 – Die Sieger: Komplette Kette im Blick mit Vaude

    Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: Der Outdoor-Spezialist Vaude Sport orientiert den gesamten Produktlebenszyklus seiner Artikel am Leitbild Nachhaltigkeit – mit viel Aufwand, aber auch spürbarem Erfolg. Damit hat sich das oberschwäbische Unternehmen in der Kategorie "Beste Nachhaltigkeitsstrategie“ durchgesetzt.

  • Marken-Award 2019 – Die Sieger: Geschickt gekontert mit der BVG

    Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: Mit kreativen Ideen und digitalen Services poliert die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) ihr Image auf und wird zur Kultmarke der Hauptstädter. Damit hat sich das Unternehmen in der Kategorie „Beste digitale Markenführung" durchgesetzt.

  • Marken-Award 2019 – Die Sieger: Alles ganz einfach mit MAN

    Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: Der Nutzfahrzeughersteller MAN will mit seiner neuen Markenpositionierung Kunden und Mitarbeitern mehr Orientierung geben und gleichzeitig Komplexität reduzieren. Damit haben sich die Münchener in der Kategorie „Bester Marken-Relaunch“ durchgesetzt.

  • Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Geht nicht gibt’s nicht mit Covestro

    Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in loser Folge die zehn Finalisten in fünf Kategorien vor. Heute: Unter der Marke Covestro hat sich die ehemalige Kunststoffsparte von Bayer neu erfunden. Die wichtigsten Botschaften sind Innovation und Nachhaltigkeit. Damit ist das Unternehmen in der Kategorie „Beste neue Marke“ nominiert.

  • Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Mutige Pioniere mit der Bio-Marke Naturaplan

    Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in loser Folge die zehn Finalisten in fünf Kategorien vor. Heute: Vor über 25 Jahren startete der Schweizer Lebensmittelhändler Coop die Bio-Eigenmarke Naturaplan. Heute beherrscht er damit über die Hälfte des Marktes. Damit ist das Unternehmen in der Kategorie „Beste Nachhaltigkeitsstrategie“ nominiert.

  • Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Freude auf allen Kanälen mit CEWE

    Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in loser Folge die zehn Finalisten in fünf Kategorien vor. Heute: CEWE nutzt für die Vermarktung seines Fotobuchs geschickt alle Kontaktpunkte, die sich auf der „Journey of Joy“ der Kunden anbieten. Damit ist das Unternehmen in der Kategorie „Beste digitale Markenführung“ nominiert.

  • Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Der Name der Rose mit Seidensticker

    Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in loser Folge die zehn Finalisten in fünf Kategorien vor. Heute: Seidensticker entstaubt sein Markenprofil und findet mit globaler Ästhetik Anschluss an jüngere Zielgruppen. Damit ist das Unternehmen in der Kategorie „Bester Marken-Relaunch“ nominiert.

  • Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Ausflug in die City mit Toom

    Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in loser Folge die zehn Finalisten in fünf Kategorien vor. Heute: Toom inszeniert sein Pflanzen- und Gartensortiment über einen Pop-up-Store in der Kölner Innenstadt – und schafft damit ein völlig neues Markenerlebnis. Damit ist das Unternehmen in der Kategorie „Beste Markendehnung“ nominiert.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Stresstest für Marken in Zeiten von Corona

Haltung und Sinn entwickeln sich für Marken vom Nice-to-have zum Must-have. Wer dieser…

Wie der Corona-Aufsteiger Zoom am Datenschutz-Pranger landete

Ob Firmenmeeting, Yogastunde oder Geburtstagsfeier per Video: Zoom etabliert sich als allgegenwärtige Social-Media-Plattform…

Tulpen für die Tonne – Corona zerstört das Blumen-Business

Wer Blumen kauft, behält sie oft nicht selbst. Da das soziale Leben durch…

Anzeige