Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Fernstudium

  • Moralisches Handeln eine Pflicht für Marketer

    Als „beschämend“ für den Berufsstand Marketing bewertet Dr. Hieronymus Sturm eine Studie von Foodwatch. Die Organisation hatte die Nährwerte von Lebensmitteln analysiert, deren Werbeaussagen gezielt Kinder adressieren. Die meisten untersuchten Nahrungsmittel wiesen sehr hohe Fett-, Salz- oder Zuckeranteile auf. Sturm leitet den Fernstudiengang „Master Sales and Marketing“ bei Wings und wird mit den Studierenden künftig stärker ethische Fragen diskutieren

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Feelgood Manager – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Wer Feelgood Manager als Gute-Laune-Beauftragte abtut, hat das Konzept nicht verstanden: Mitarbeiter, die…

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Anzeige