Das Kevin-Problem – wie verstehen Unternehmen die Wünsche der Kunden?