Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: E-Autos

  • E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

    Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch mit – oder wird der Strommix in Summe wieder schmutziger? Wissenschaftler schreiben einen Brandbrief an die EU – und auch die Autobauer legen den Finger in die Wunde.

  • Daimler vs. Tesla: Elektro-S-Klasse im “Kampf der Welten”

    EQS

    Neue Autos hat der Daimler-Konzern in den vergangenen Jahren viele vorgestellt, aber wohl kaum ein Fahrzeug von solcher Bedeutung: Die Elektro-S-Klasse könnte Gradmesser werden, ob die Stuttgarter im E-Zeitalter mit Tesla & Co. Schritt halten können.

  • Die neue Nachhaltigkeits-Offensive der Deutschen Post

    Deutsche Post DHL

    Wer Elektronik oder Bücher im Internet bestellt, hat mitunter ein schlechtes Gewissen – schließlich fallen für den Versand CO2-Emissionen an. Die Paketbranche feilt daher an einem nachhaltigeren Geschäftsmodell. Der Marktführer Deutsche Post DHL Group macht nun Tempo.

  • Business-News: E-Scooter, Verbrenner, Robotaxis

    Cruise

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal mit einem Fokus auf Mobilität.

  • Kundensicht vs. Management-Logik: das Problem von Your-Now

    Your-Now

    BMW und Daimler trennen sich von der Parkplatz-App Park Now, einem der fünf Standbeine ihres gemeinsamen Mobilitätsdienstleisters Your-Now. Ist das der Anfang vom Ende der Mobilitätsanbieter?

  • Ranking: die wertvollsten Marken der Autoindustrie

    Toyota

    Die Automobilindustrie ist im Umbruch, Reifenhersteller und Autovermietungen wurden schwer von der Corona-Krise getroffen. Die herausfordernden Marktbedingungen haben die Werte vieler Marken zum Teil deutlich sinken lassen.

  • E-Autos: Deutschland vor USA, VW kommt Tesla näher

    VW

    Die großzügige Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden hat zu einem Boom dieser Fahrzeuge in Deutschland und Europa geführt. Das wirft auch die Rangliste der größten Märkte durcheinander.

  • Business-News: Auto-Nutzung, Mittelstand, E-Mobilität

    Autobranche

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Fokus die Autoindustrie während Corona und Investitionen im Mittelstand.

  • Am “Wendepunkt”: Autobranche blickt auf die Zeit nach Corona

    Autobranche

    E-Auto-Boom, autonomes Fahren, neue Konkurrenz: Die deutsche Auto-Industrie sieht sich an einem Wendepunkt – und warnt vor Verboten und Schließungen. Doch aus Sicht ihrer Kritiker blickt die Branche in die falsche Richtung.

  • Business-News: Tegut, Uber, Deutsche Bahn, Nutri-Score

    Tegut

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal unter anderem im Angebot: Tegut eröffnet High-Tech-Markt ohne Kassierer, Verbraucher pro Nutri-Score und die Deutsche Bahn sucht neue Agenturen.

12

Anzeige

Vertrieb

Innenstädte unter Druck: Welche Rolle hat der Handel?

Dem seit langem zu beobachtenden Niedergang vieler Stadtzentren hat der Lockdown zusätzlichen Schub verliehen. Wer auch immer die Bundestagswahl gewinnt, wird sich diesem Problem stellen müssen. Welche Rolle der Handel in der City künftig noch spielen wird, diskutiert der E-Commerce-Experte Alexander Graf von Spryker mit Globetrotter-Chef Andreas Bartmann. mehr…


 

Newsticker

DMV startet “Call for entries” für Branchen-Auszeichnungen

"Call for entries" des Deutschen Marketing Verbands: Der DMV zeichnet erneut Marken sowohl…

Warum heißt die Marke so? Heute: Mirácoli

Was gab es wohl zuerst: das Mirácoli-Nudelgericht oder den Druiden Miraculix? Die Mirácoli-Nudeln…

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Anzeige