Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Drittanbieter

  • EU-Wettbewerbshüter nehmen Amazons Geschäftsmodell in den Blick

    Die EU-Wettbewerbshüter nehmen möglicherweise unerlaubte Geschäftspraktiken des US-Onlineversandhändlers Amazon näher in den Blick. „Wir stehen noch ganz am Anfang", sagte die zuständige EU-Kommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch in Brüssel. "Wir befragen Marktteilnehmer und versuchen, ein vollständiges Bild zu erhalten.“

  • Birkenstock stellt Verkauf auf Amazon ein – doch ein Lieferstopp ist keine Lösung

    Amazon geht nicht konsequent genug gegen rechtsverletzende Angebote vor. Ein Ausstieg nach dem Muster von Birkenstock ist allerdings nur das letzte Mittel. Handel und Hersteller können und sollten Drittanbieter lieber selbst rechtlich verfolgen - auch wenn diese ihren Sitz außerhalb Deutschlands haben.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

“Zero-Based Re-Habiting”: Wachstum im New Normal

In vielen Ländern hat der Lockdown mehrere Monate lang angehalten, in manchen hat…

GAFA mit Milliarden-Gewinnen in der Corona-Krise

38 Milliarden Dollar – so viel haben die vier Tech-Riesen Google, Amazon, Facebook…

Conti-Chef Degenhart legt Amt vorzeitig nieder

In den vergangenen Wochen kursierten Spekulationen über einen Wechsel an der Spitze von…

Anzeige