Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Digitalisierung

  • Darum gewinnt der CMO wieder an Bedeutung

    Christian Rätsch, Deutschlandchef von Saatchi & Saatchi, erklärt in seinem Gastkommentar, warum Marketing zur zentralen Wertschöpfungsinstanz unter den C-Level-Führungsfunktionen wird und was das entscheidende Handwerkszeug des Marketingchefs bei der Transformation ist.

  • Altmaier: Der Mittelstand ist die “Geheimwaffe Deutschlands”

    Peter Altmaier

    Gute Nachrichten für den Mittelstand: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat offenbar vor, die deutschen Unternehmen gezielter zu unterstützen.

  • Warum Versicherungen bei der Digitalisierung hinterherhinken

    Gerade junge Kunden wollen heutzutage digitale Lösungen – auch im Versicherungsbereich. Insurtechs haben das erkannt, etablierte Unternehmen ziehen nach. Die Versicherungsbranche steht vor einem Umbruch.

  • Studie: Ältere Generation hat zu wenig digitale Kompetenz

    Wie souverän fühlen sich ältere Menschen im Internet? Nutzen Senioren die Vorteile des digitalen Zeitalters für ihren Alltag? Eine Umfrage sieht großen Nachholbedarf.

  • Die digitalen Ängste der Deutschen

    Computer

    Die fortschreitende Digitalisierung sorgt in der breiten Bevölkerung nicht nur für Begeisterung, sondern schürt auch Ängste. Wovor aber fürchten sich die Deutschen am meisten?

  • Studien der Woche: Digitalisierung und virale Hochschulen

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Studien der Woche: Content-Strategien, digitalisierte Logistik, “Amazon-Effekt”

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Experten-Diskussion: „Marken im digitalen Spannungsfeld“

    Marken geraten zunehmend in das Spannungsfeld der Digitalisierung. Start-Ups und Konkurrenz drängen auf den Markt, viele neue Touchpoints ergeben sich und das Kundenverhalten ändert sich. Löst die Digitalisierung einen Paradigmenwechsel in der Markenführung aus? Darüber haben drei Experten in unserem Roundtable diskutiert.

  • Frank Thelen: Unsere Angst macht uns irgendwann zu Afrika oder zu Nokia

    Frank Thelen wird immer radikaler in seinen Aussagen zum digitalen Rückstand Deutschlands. Um die Automobilindustrie muss man sich schon nicht mehr kümmern, das lohne sich nicht. Und auch der Mittelstand könne nicht überleben, wenn man ihm nicht aktiv helfe, sagt der Unternehmer und Tech-Investor.

  • Cisco-Studie: Deutschland steht bei der Digitalisierung besser da, als die Menschen hierzulande glauben

    Die öffentliche Meinung zu Deutschlands Rolle in der Digitalisierung ist pessimistisch gepägt: 25 Prozent sehen das Land in der Schlussgruppe. Dem widerspricht nun eine aktuelle Studie des Netzwerkspezialisten Cisco in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Gartner. Demnach landet die Bundesrepublik unter 118 Ländern in der Spitzengruppe.

Anzeige

Kommunikation

Vodafone 5G Bundesliga

KI, AR, 5G: Wie sich die Bundesliga für die digitale Zukunft aufstellt

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will sich mit innovativen Technologien von künstlicher Intelligenz bis Augmented Reality für Kunden und Partner professionalisieren. Ein Einblick, was die Bundesliga plant, um das Fußballerlebnis der Zukunft zu bereichern. mehr…



Newsticker

Bifi, Milka, Frosch: Die Top10 der deutschen Sechs-Sekünder

Wie können Marken effektive Botschaften in sechssekündigen Videos platzieren? Deutschlands Top 10 in…

Darum gewinnt der CMO wieder an Bedeutung

Christian Rätsch, Deutschlandchef von Saatchi & Saatchi, erklärt in seinem Gastkommentar, warum Marketing…

Yougov-Ranking: Das sind die beliebtesten Marken der Deutschen

Auf den ersten zehn Plätzen des Yougov Brand Health Rankings 2019 gibt es…

Anzeige