Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Digital

  • Chief Digital Officer verlässt Deutsche Bank

    Deutsche Bank

    Die Deutsche Bank verliert offenbar ihren Chief Digital Officer (CDO) Markus Pertlwieser. Er verantwortete in seiner Funktion im Privat- und Firmenkundengeschäft die Entwicklung der Digitalisierungsstrategie, die digitale Transformation des Geschäftsmodells sowie den Aufbau und Management der sogenannten Digital Factory.

  • Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice

    Bislang ziehen die meisten Beschäftigten das Büro als Arbeitsort dem Homeoffice vor. In der Coronavirus-Krise müssen aber viele Arbeitnehmer provisorisch nach Hause ausweichen. Für viele Betriebe und Arbeitnehmer ist das ein Zwangsexperiment mit offenem Ausgang.

  • Wie Uber Werbung auf seinen Fahrzeugen schalten will

    Uber will künftig digitale Werbetafeln auf den Dächern von Fahrzeugen platzieren und greift damit wiederum Konzepte des klassischen Taxigewerbes auf. Das soll endlich die Wende für die berüchtigte "Geldverbrennungsmaschine" bringen.

  • Urteil: Yelp darf Auswahl bei Online-Bewertungen treffen

    Yelp

    Ob Restaurant, Lieferservice oder Friseur – für alles gibt es Bewertungen im Internet. Eine Betreiberin von Fitnessstudios fühlt sich durch die Auswahl des Portals Yelp benachteiligt. Durchsetzen kann sie sich vor dem höchsten Gericht nicht.

  • Steven Bartlett: So werden Marken für Millennials interessant

    Bartlett

    Steven Bartlett, Gründer und CEO von The Social Chain, spricht im Interview über die Social-Media-Verhalten von Millennials – und was das für Marken bedeutet.

  • Frank Thelen: Unsere Angst macht uns irgendwann zu Afrika oder zu Nokia

    Frank Thelen wird immer radikaler in seinen Aussagen zum digitalen Rückstand Deutschlands. Um die Automobilindustrie muss man sich schon nicht mehr kümmern, das lohne sich nicht. Und auch der Mittelstand könne nicht überleben, wenn man ihm nicht aktiv helfe, sagt der Unternehmer und Tech-Investor.

  • Welt in Zahlen: Von Red Bull und DHL über Sony bis hin zu Warsteiner – der Wirtschaftsfaktor E-Sport

    In Deutschland ist E-Sport weiter auf dem Vormarsch. Nicht nur auf der Gamescom 2018 wurde E-Sport so richtig gefeiert, auch viele Marken investieren in den Hype. Dazu entstand voriges Jahr auch der erste E-Sport-Sender. Wo soll das alles noch hinführen? Die Welt in Zahlen der absatzwirtschaft klärt auf.

  • Christmas-Detox: Jeder dritte Deutsche reduziert die Smartphone-Nutzung an Weihnachten

    Endlich mal das Handy weglegen! 31 Prozent der Bundesbürger nutzen ihr Smartphone an Weihnachten weniger als an anderen Tagen. Bei jungen Nutzern liegt der Anteil sogar bei 49 Prozent. Dennoch sind Weihnachtsgrüße per SMS oder Messenger deutlich beliebter als per Post oder Telefonat.

  • Mit Big Data gegen Migräne und Kopfschmerz: „Haben über 70 Millionen Datenpunkte zu Migräne-Attacken“

    Stefan Greiner ist Co-Founder der App M-sense, die die Migräne- und Kopfschmerztherapie revolutionieren will - und das durch eine Computer-Mensch-Beziehung. Die App soll dazu beitragen, 50 Prozent der Kopfschmerz-Tage zu reduzieren - ohne Medikamente. Wie die Idee zu M-sense entstand, welche Chancen es dadurch für Patienten gibt und wie wichtig die Daten sind, erklärt Greiner im absatzwirtschaft-Interview.

  • Über automatisierte Datenerhebung und neue Vorschriften: Die Chatbot-Trends 2019

    Der globale Chatbot-Markt könnte bis 2025 auf ein Volumen von bis zu 1,25 Milliarden US-Dollar anwachsen, so eine Studie von Grand View Research. Bereits 45 Prozent der Endnutzer bevorzugen einen Chatbot als primären Kommunikationskanal. Doch was sind die wichtigsten Trends in diesem Bereich für 2019?

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Marken-Award 2020: Fischer, bwin, Frosch, Grüezi bag und die Bundeswehr räumen die Preise ab

Die Gewinner des Marken-Award 2020 stehen fest. Am Donnerstag haben sich die acht…

Marken-Award 2020: Frosch sagt dem Plastikmüll den Kampf an

Werner & Mertz macht die Reinigungsmittelmarke Frosch zum Vorreiter im Kampf gegen den…

Marken-Award 2020: Bundeswehr gewährt Einblicke in die Truppe

Bundeswehr Exclusive, entstanden in Kooperation mit der Düsseldorfer Agentur Castenow, gilt als veritable…

Anzeige