Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: DHL

  • Vieles ist möglich – Wie Firmen in der Corona-Krise kooperieren

    Die Krise bringt zwar Menschen räumlich auseinander, aber sie stärkt auch den Zusammenhalt in der Gesellschaft. Ganz ähnlich verhält es sich in der Wirtschaft, wo es zu einer Reihe von Zusammenarbeiten kommt, die teils naheliegend, manchmal aber auch erstaunlich sind. Wir stellen einige vor.

  • Corona macht Bezahlen, Pakete und Essen annehmen kontaktlos

    Egal ob im Supermarkt, in der Apotheke, beim Bäcker oder an der eigenen Haustür: Aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus lassen immer mehr Verbraucher ihr Bargeld im Portemonnaie und bezahlen kontaktlos. Auch die Paketbranche setzt verstärkt auf kontaktlose Empfangsbestätigung.

  • Die Deutsche Post wird 25: Das einstige Sorgenkind erstarkt

    Deutsche Post

    Für den Gesetzgeber war es eine schwere Geburt, bei der Belegschaft waren die Sorgenfalten tief. Doch 25 Jahre nach Gründung der Deutschen Post sieht es gut aus für den Konzern - auch dank des Online-Handels. Einziges Manko sind steigende Beschwerdezahlen.

  • Paketversand: DHL kündigt deutliche Preiserhöhungen für Geschäftskunden an

    Händler müssen sich auf massive Preiserhöhungen einstellen, denn die DHL kündigt saftige Preiserhöhungen für Geschäftskunden an. Grund seien die deutlich gestiegene Transport- und Personalkosten.

  • Erst Warsteiner, jetzt die DHL: Der E-Sport boomt und jeder will den neuen Markt erobern

    Der E-Sport-Markt ist riesig: Allein 2017 erzielte der virtuelle Hochleistungssport einen Umsatz von 655 Millionen US-Dollar und kam auf 143 Millionen regelmäßige Zuschauer. Von dieser sich vom Nischen- zum Massenmarkt aufstrebenden Sportart will offensichtlich auch die DHL etwas ab haben und ist jetzt offizieller Partner des weltweit größten eSport-Unternehmens ESL.

  • Eigener Online-Marktplatz: DHL entdeckt Local-Commerce für sich

    Und schon wieder ein neuer Marktplatz, dieses Mal von DHL höchstpersönlich. Sorgte das Unternehmen doch gerade noch damit für Aufmerksamkeit, dass es für Amazon Fresh ausliefert, startet DHL nun unter dem Namen AllyouneedCity einen eigenen Online-Marktplatz – vorerst für die Einzelhändler in Bonn.

  • Amazon Fresh kommt nach Deutschland: Online-Lebensmittelhandel startet gemeinsam mit DHL in Berlin

    Amazons Pläne, den deutschen Lebensmittelmarkt aufzumischen, werden offenbar konkret. Wie das Handelsblatt berichtet, hat sich der US-Konzern nun mit dem Logistik-Experten DHL auf eine exklusive Zusammenarbeit geeinigt. Zukünftig soll die Post-Tochter bei Amazon bestellte Lebensmittel direkt bis vor die Tür liefern. Starten könnte das Programm zunächst in Berlin.

  • Netflix bietet Download an, Telekom kriegt Störung in den Griff und kein Verständnis für Lufthansa-Streik

    Diese Woche drehte sich alles um die Störung bei der Telekom und bei der Lufthansa. Dazu führte Netflix endlich die Download-Funktion ein und die Post warnt vor zu später Versendung der Weihnachtspakete. Unser Wochenrückblick

  • Best Practice: Wenn der DPD-Paketmann nicht mehr klingelt

    Wenn der Marktführer im Segment der B-to-B-Paketzustellung auch den Endkunden ins Visier nimmt, geht das nicht ohne einen umfangreichen Change-Prozess im gesamten Unternehmen. DPD-Chef Boris Winkelmann hat dies durchexerziert und wartet nun mit Spannung darauf, wie der Markt seine Bemühungen honoriert

  • Internationalisierungsstrategie: FC Bayern eröffnet Online-Fanshop in China

    Ausbau der Marke: Der FC Bayern München eröffnet gemeinsam mit Tmall Global, der B2C-Online-Plattform der Alibaba Group für ausländische Unternehmen in China, und DHL eCommerce einen offiziellen FC Bayern München Online-Fanshop für Kunden in China

12

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Corona-Umfragen: Der Ball soll rollen und Marken sollen helfen

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Pandemie…

Was der Deutsche Werberat beanstandet – und was nicht

Die Zahl der beim Deutschen Werberat eingegangenen Beschwerden hat sich 2019 drastisch erhöht.…

De’Longhi-CMO: “Wir kappen aktuell keine Marketing-Invests”

Die Folgen der Coronavirus-Pandemie gehen auch am traditionsreichen Familienunternehmen De’Longhi aus dem Nordosten…

Anzeige