Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Demokratie

  • So geht Demokratie: In diesem Unternehmen wählen die Mitarbeiter ihren Chef

    Wie gerne würden wir all die Narzissten, Tyrannen und Größenwahnsinnige auf den Chefsesseln abwählen. Doch das geht nicht. Das Unternehmen Umantis aus der Schweiz macht aber genau das. Es lebt eine Kultur der Mitbestimmung und Transparenz und lässt seine Führungskräfte demokratisch wählen. Kann das funktionieren?

  • Editorial zur absatzwirtschaft 06/2017: Wie viel Trump braucht unser Politmarketing?

    Es gibt kaum eine Marketingdisziplin, die gleichzeitig so komplex und herausfordernd ist wie die „Verkaufe“ von Politik. Da den meisten Parteien eine kontinuierliche Markenpflege fremd zu sein scheint, gibt es turnusmäßig „heiße Phasen“, in denen Marketer und Agenturen gefordert sind, die Politikerin X oder den Politiker Y mehr glänzen zu lassen. Das Politmarketing hat eine Neuorientierung dringend nötig.

Anzeige

Digital

Homeoffice

Alltag im Homeoffice – was geht, was geht nicht?

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Die Corona-Krise könnte einen grundlegenden Wandel in der Arbeitswelt bewirken. Gewerkschaften fordern klare Regeln. mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: André Paetzel von Kienbaum

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Paketboom und Retouren: Onlinehandel während Corona

Während sich in vielen Geschäften die unverkaufte Ware stapelt, kommen Onlinehändler in der…

HR-Marketing bei Zurich – ein Lehrstück für mehr Diversität

Zurich war das erste Unternehmen in Großbritannien, das alle offenen Stellen mit flexiblen…

Anzeige