Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Datenschutz

  • Wie der Corona-Aufsteiger Zoom am Datenschutz-Pranger landete

    Ob Firmenmeeting, Yogastunde oder Geburtstagsfeier per Video: Zoom etabliert sich als allgegenwärtige Social-Media-Plattform der Coronavirus-Krise. Doch mit der explosiv gewachsenen Nutzung wurde die App von ihren Schwachstellen eingeholt. Über Zoom, kommerzielle Konkurrenten und quelloffene Alternativen.

  • Stornos, Datenschutz und Kurzarbeit: Tipps für Firmen

    Die Corona-Pandemie hat auch die hiesige Kommunikationsbranche fest im Griff. Martin Bonelli, Anwalt beim Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), gibt Unternehmen und Agenturen Ratschläge zu den drängendsten rechtlichen Fragen.

  • Digitaltechnik auf dem Bauernhof – ein zweischneidiges Schwert

    Die Digitaltechnik in der Landwirtschaft ist weit fortgeschritten – und die Folgen vielfältig. Einerseits könnte die Technik das Höfesterben beschleunigen – und andererseits die Bioproduktion beflügeln.

  • Datenschutz-Debatte auf der CES: Facebook und Apple erklären sich

    Vertreter zweier Tech-Riesen, die von unterschiedlichen Seiten in der Kritik stehen, haben sich auf der Technikmesse CES in Las Vegas zum Thema Datenschutz geäußert. Facebook steht im Ruf, die Privatsphäre seiner Nutzer nicht zu respektieren, während Apple aus Sicht der US-Sicherheitsbehörden zu streng über die Daten seiner Kunden wacht.

  • Sprachassistenten: Die wichtigsten Regeln zum Datenschutz

    Bei der Nutzung von Sprachassistenten sind verschiedene datenschutzrechtliche Beschränkungen zu beachten. "Der Einsatz solcher Systeme ist in datenschutzkonformer Weise möglich; das Datenschutzrecht stellt aber Gestaltungsanforderungen, die zu beachten sind", erklärt Dr. Flemming Moos, Fachanwalt für IT-Recht.

  • Auch Websites beim “Like”-Button mit in der Verantwortung

    Viele Websites binden Facebooks "Like"-Button ein, der Daten wie die IP-Adresse von Nutzern überträgt. Die Website-Betreiber können laut einem Urteil die Verantwortung dafür nicht allein Facebook überlassen, sondern müssen bei Nutzern eine Einwilligung einholen.

  • Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit – und viele offene Fragen

    Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die "Zeitenwende im Datenschutz" die Arbeit für alle nicht ausgehen.

  • Nest Hub Max: Google bringt Gesichtserkennung ins vernetzte Zuhause

    Ein smarter Lautsprecher mit Display und Kamera von Google erkennt, wer vor ihm steht, und passt die angezeigten Informationen daran an. Das sei hilfreich für die Nutzer, betont der Internet-Konzern - und will Datenschutz-Ängsten mit umfangreichen Versprechen begegnen.

  • Amazon-Mitarbeiter werten Unterhaltungen mit Alexa aus

    Wenn man sich mit Amazons Sprachassistentin Alexa unterhält, werden Aufnahmen in die Cloud gesendet. Das ist klar. Neu für die meisten Nutzer dürfte allerdings sein, dass die Mitschnitte manchmal auch von Menschen gehört werden könnten - um die Software zu verbessern.

  • Datenschutz in Kalifornien: Verbraucher an die Macht

    Ein neues Gesetz in Kalifornien soll die Rechte der Verbraucher in Sachen Datenschutz stärken

    Im US-Bundesstaat Kalifornien steht ein Gesetzentwurf zur Entscheidung an, der Verbrauchern weitreichende Klagerechte einräumt, wenn der Datenschutz missachtet wurde. Die Werbebranche läuft Sturm gegen den Entwurf.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Für Verbraucher ist Gesundheit deutlich wichtiger als Wirtschaft

Wie verändert das Virus den Konsum? Andreas Fürst, Marketingprofessor an der Universität Erlangen-Nürnberg,…

Das smarte Schloss – wie Elektronik die Radbranche einholt

Was beim Auto längst üblich ist, hat sich beim Fahrrad noch nicht durchgesetzt:…

Corona-Umfragen: Auch der Online-Handel leidet massiv

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Pandemie…

Anzeige