Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Datenschutz

  • Datenschutz-Debatte auf der CES: Facebook und Apple erklären sich

    Vertreter zweier Tech-Riesen, die von unterschiedlichen Seiten in der Kritik stehen, haben sich auf der Technikmesse CES in Las Vegas zum Thema Datenschutz geäußert. Facebook steht im Ruf, die Privatsphäre seiner Nutzer nicht zu respektieren, während Apple aus Sicht der US-Sicherheitsbehörden zu streng über die Daten seiner Kunden wacht.

  • Sprachassistenten: Die wichtigsten Regeln zum Datenschutz

    Bei der Nutzung von Sprachassistenten sind verschiedene datenschutzrechtliche Beschränkungen zu beachten. "Der Einsatz solcher Systeme ist in datenschutzkonformer Weise möglich; das Datenschutzrecht stellt aber Gestaltungsanforderungen, die zu beachten sind", erklärt Dr. Flemming Moos, Fachanwalt für IT-Recht.

  • Auch Websites beim “Like”-Button mit in der Verantwortung

    Viele Websites binden Facebooks "Like"-Button ein, der Daten wie die IP-Adresse von Nutzern überträgt. Die Website-Betreiber können laut einem Urteil die Verantwortung dafür nicht allein Facebook überlassen, sondern müssen bei Nutzern eine Einwilligung einholen.

  • Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit – und viele offene Fragen

    Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die "Zeitenwende im Datenschutz" die Arbeit für alle nicht ausgehen.

  • Nest Hub Max: Google bringt Gesichtserkennung ins vernetzte Zuhause

    Ein smarter Lautsprecher mit Display und Kamera von Google erkennt, wer vor ihm steht, und passt die angezeigten Informationen daran an. Das sei hilfreich für die Nutzer, betont der Internet-Konzern - und will Datenschutz-Ängsten mit umfangreichen Versprechen begegnen.

  • Amazon-Mitarbeiter werten Unterhaltungen mit Alexa aus

    Wenn man sich mit Amazons Sprachassistentin Alexa unterhält, werden Aufnahmen in die Cloud gesendet. Das ist klar. Neu für die meisten Nutzer dürfte allerdings sein, dass die Mitschnitte manchmal auch von Menschen gehört werden könnten - um die Software zu verbessern.

  • Datenschutz in Kalifornien: Verbraucher an die Macht

    Ein neues Gesetz in Kalifornien soll die Rechte der Verbraucher in Sachen Datenschutz stärken

    Im US-Bundesstaat Kalifornien steht ein Gesetzentwurf zur Entscheidung an, der Verbrauchern weitreichende Klagerechte einräumt, wenn der Datenschutz missachtet wurde. Die Werbebranche läuft Sturm gegen den Entwurf.

  • Europa baut Führung bei Industrie 4.0 aus, US-Firmen kämpfen bei IoT mit Kinderkrankheiten

    Europäische Unternehmen vernetzen Maschinen, Anlagen und Produkte deutlich schneller als ihre US-Konkurrenten. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt eine Studie zum Internet der Dinge von Bain & Company.

  • „Digitale Gangster“: Britische Parlamentarier fordern strengere Datenschutz-Regeln für Facebook

    Facebook hat nach Einschätzung des britischen Parlaments «vorsätzlich und wissentlich» gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht verstoßen. In einem am Montag veröffentlichten Bericht fordern Abgeordnete in London, dass Social-Media-Unternehmen für Inhalte, die auf ihren Seiten geteilt werden, Verantwortung übernehmen.

  • Google muss in Frankreich 50 Millionen Euro Strafe wegen DSGVO-Verstößen zahlen

    Frankreich bittet Google zur Kasse: Wegen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) muss der Konzern 50 Millionen Euro Strafe zahlen. Angestoßen hatte das Verfahren Max Schrems. Der Facebook-Kritiker sieht in der Strafe ein wichtiges Signal der Behörden.

Anzeige

Kommunikation

Breaking News: Käufliche Liebe kann man kaufen!

Gekaufte Interaktionen sind ein Phänomen, das die gesamte Kommunikationsbranche betrifft. Dass diese Tatsache es noch nicht vollständig ins öffentliche Bewusstsein geschafft hat, zeigt, warum wir für mehr Kompetenz und Transparenz sorgen müssen. Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen, schreibt Tobias Spörer von Elbkind Reply. mehr…



Newsticker

Opel stellt sich im Vertrieb und Marketing neu auf

Opel/Vauxhall stellt sich auf wichtigen Posten in Vertrieb und Marketing personell neu auf.…

Autos mit Elektromotor überholen Verbrenner 2030

Die Zukunft des Automobils ist elektrisch, daran kommt kein Autobauer mehr vorbei. Doch…

Miniladen für zwei Millionen Euro: das Basar-Business in Istanbul

Im Großen Basar von Istanbul sollte ein 9,2 Quadratmeter kleiner Laden versteigert werden.…

Anzeige