Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Datenbrillen

  • Beteiligung an Vuzix: Intel baut Geschäft mit Datenbrillen aus

    Hardware-Hersteller Intel beteiligt sich zu 30 Prozent am Augmented-Reality-Unternehmen Vuzix und beschafft sich damit einen Hersteller, der auf Datenbrillen, ähnlich der Google Glass, spezialisiert ist. Das berichtet das US-Portal Venturebeat. Das Start-up aus New York hält eigenen Angaben zufolge 39 Patente im Bereich Eyewear. Das neue Geschäftsfeld lässt sich Intel 24,8 Millionen US-Dollar kosten.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Kassenlos Einkaufen bei Amazon: Kein Ende der Schlange in Sicht

Amazon schafft die Ladenkasse ab. Müssen jetzt alle Supermarktkassierer und Kassiererinnen um ihre…

Commerzbank und Deutsche Bank: harte Gegenwart zum 150.

Beinahe hätten sie ihren runden Geburtstag zusammen begehen können. Doch aus der Fusion…

“Marken und Händler spüren Auswirkungen des Coronavirus”

Adidas spricht von einer beträchtlichen Anzahl vorübergehend geschlossener Läden in China, auch Hugo…

Anzeige