Endlich transparent: Facebook geht gegen Dark Ads vor – und hilft so Marketern bei Konkurrenz-Beobachtung