Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Coronavirus

  • Jubiläum in unruhigen Zeiten: Deutsche Bank wird 150

    Viel zu feiern hatte die Deutsche Bank zuletzt nicht. Das 150. Jubiläum wäre endlich mal wieder ein Anlass dazu gewesen. Doch nun musste das Geldhaus seine für den 21. März geplante 150-Jahrfeier in Berlin wegen des Coronavirus absagen und die Aktie ging auf Crashkurs.

  • Ex-Tom-Tailor-Chef zieht in Vorstand von Hugo Boss ein

    Heiko Schäfer kehrt nach kurzer Auszeit zurück ins deutsche Modegeschäft. Der 47-jährige frühere Adidas- und Tom-Tailor-Manager heuert beim Modekonzern Hugo Boss an. Er soll im Vorstand die Bereiche Beschaffung und Produktion auf Effizienz trimmen. Die Folgen des Coronavirus bereiten auch den Schwaben Sorgen.

  • Coronavirus: Hannover Messe verschoben, Google I/O abgesagt

    Die weltgrößte Industrieschau mit Tausenden Ausstellern findet wegen der Corona-Epidemie später statt. Die Macher der Hannover Messe hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt hat. Google cancelt seine Entwicklerkonferenz gleich ganz. Nach der Absage etlicher Großevents beklagen Messebauer Millionenschäden.

  • Coronavirus könnte Preise für Elektronik steigen lassen

    Bei manchem Smartphone oder TV-Gerät sind wegen des Coronavirus Engpässe möglich. Das könnten Händler zu Preisaufschlägen nutzen, heißt es beim Branchenverband gfu. Der Verband rechnet aber auch mit einer aufgestauten Nachfrage und späteren verstärkten Ersatzkäufen.

  • Von Conti bis L’Oréal: So trifft das Coronavirus die Wirtschaft

    Coronavirus

    Das Coronavirus belastet viele Wirtschaftsbranchen. Die Folge sind Produktionsstopps, Umsatzeinbrüche und Gewinnwarnungen. Eine Übersicht.

  • “Marken und Händler spüren Auswirkungen des Coronavirus”

    Adidas spricht von einer beträchtlichen Anzahl vorübergehend geschlossener Läden in China, auch Hugo Boss hat eigene Filialen geschlossen, Under Armour beziffert den Corona-bedingten Verlust im Februar und März auf bis zu 60 Millionen US-Dollar. Peter Rinnebach, Experte für Mode-Lieferketten, rechnet mit weitreichenden Konsequenzen.

  • Der neue Goldrausch für Händler und Juweliere

    Goldrausch

    Was haben Nullzinspolitik und Hochzeitsboom gemeinsam? Beides befördert das Geschäft mit dem Gold. Das glänzende Edelmetall ist gefragt wie lange nicht mehr – ob als Krügerrand oder Verlobungsring. Und ausgerechnet das Coronavirus trägt ebenfalls zum neuen Goldrausch bei.

  • Karneval und Coronavirus – das Kostümgeschäft scheint immun

    Karneval

    Während auf der Straße die Kamellen fliegen, klingeln drinnen die Kassen. Für die Karnevalshochburgen ist die fünfte Jahreszeit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor - solange nur die gute Laune ansteckt.

  • GfK: Coronavirus drückt auf Stimmung der Verbraucher

    Laut dem Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK befürchten die Konsumenten negative Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft durch die Ausbreitung des Coronavirus in China. Doch noch sende der Arbeitsmarkt "ermutigende Signale".

  • Studie: Coronavirus trifft die Autobranche besonders stark

    Umstellung auf Elektro-Autos, Absatzschwäche, Diesel-Krise: Die Autoindustrie hat an vielen Fronten zu kämpfen. Nun kommt noch das Coronavirus dazu. Die Folgen für die Branche könnten schmerzhaft sein, warnen zumindest Berater.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

SAP-Personalchef: Mitarbeiter-Glück hat mit Geld wenig zu tun

Wie bewältigen die Personaler von SAP die Corona-Krise? Was bedeutet der Rückzug von…

Corona-Analysen: Gute Nachrichten für Autobauer

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Krise…

Streit um Kaufprämien verschärft sich – “Autoländer” machen Druck

Die Autoindustrie fordert Unterstützung, vor allem kleineren Zulieferern schneiden die Corona-Folgen die Luft…

Anzeige