Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: CNN

  • US-Präsident Donald Trump vergibt „Fake-News-Awards“: CNN, New York Times und ABC in den Top 10

    Der US-Präsident Donald Trump hat in der Nacht zum Donnerstag seinen „Fake-News-Award" vergeben. In einer von ihm aufgestellten Auswahl hat er Medien benannt, die sich seiner Ansicht nach durch eine besonders unredliche und falsche Berichterstattung auszeichnen. CNN ist gleich viermal vertreten. Der Streit des US-Staatsoberhaupts mit den Medien geht damit in die nächste Runde.

  • Ausgerechnet vorm G20-Gipfel: Trump verbreitet Wrestling-Video, in dem er CNN vermöbelt

    Donald Trump setzt seine Tiraden gegen die Medien fort – und schießt jetzt besonders gegen CNN. Am Sonntag twitterte der US-Präsident ein Video, das ihn im Clinch mit dem Sender zeigt – im wahrsten Sinne des Wortes. In dem Streifen von einem früheren Auftritt bei einer Wrestling-Show malträtiert Trump einen Mann, auf dessen Kopf in dem Tweet das CNN-Logo kopiert ist. Bereits zuvor hatte er dem Sender via Twitter "Mülljournalismus" vorgeworfen.

Anzeige

Digital

Zoom

China-Zensur – verspielt Zoom das Vertrauen?

Der Videokonferenzanbieter Zoom zählt zu den absoluten Corona-Gewinnern. Die US-Amerikaner balancieren allerdings auf einem schmalen Grat zwischen westlicher Redefreiheit und chinesischer Kontrolle. mehr…



Newsticker

Top 3 Corona-Analysen: Warten auf Hilfen und den Aufschwung

Auch abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gab es in…

Warum heißt die Marke so? Heute: Taunus

Eigentlich bedarf die Herkunft der Marke Taunus keiner großen Erklärung: Der erste Ford…

China-Zensur – verspielt Zoom das Vertrauen?

Der Videokonferenzanbieter Zoom zählt zu den absoluten Corona-Gewinnern. Die US-Amerikaner balancieren allerdings auf…

Anzeige