Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: China

  • Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

    Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie die britische Kette Tesco oder die US-Konzern Home Depot haben sich längst aus der Volksrepublik zurückgezogen. Aldi will aus ihren Fehlern lernen.

  • Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

    Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es sich für westliche Unternehmen genau zu schauen, in welche Start-ups Chinas E-Commerce-Riesen investieren.

  • Social Shopping: Ein Blick in die Zukunft des Bezahlens

    China ist internationaler Vorreiter, wenn es um den Einsatz digitaler Technologien geht, im Handel halten neue Vertriebswege wie Social Shopping Einzug. Das hat auch in Deutschland Auswirkungen.

  • Facebook-Marketingstrategie: Alle ‚liken‘ China

    Chinas Kontrolle über und durch soziale Medien greift immer weiter. Facebook & Co. sind im eigenen Land verboten. Aber die Kontrolle sozialer Medien nimmt nicht nur im Inland zu. Experten fürchten, dass das chinesische Überwachungssystem auch in anderen Ländern zum Standard wird. Gleichzeitig nutzt die Volksrepublik im Ausland soziale Netzwerke äußerst erfolgreich zu Marketingzwecken.

  • Was ist los Europa – Warum sind wir so still?

    Ein Plädoyer für mehr Optimismus und wie wir Europäer gemeinsam die Welt besser machen können. Schwarzsehen reicht nicht! Europa hat das Zeug zum digitalen Vorreiter.

  • Chinesische Tech-Riesen nehmen Nahen Osten ins Visier

    Alibaba und Co. erobern die E-Commerce-Welt des Nahen und Mittleren Ostens. Die chinesische Politik des Nicht-Einmischens in die Politik ist in der Region ein großer Wettbewerbsvorteil gegenüber westlichen Partnern. Europäische Unternehmen drohen den Anschluss auf diesem stark wachsenden digitalen Markt zu verlieren.

  • Noch kein Megaseller: Wie China sich als globale Marke verkaufen will

    Großplakatierungen in New York, freie Mandarin-Kurse für Kinder weltweit: China gibt Milliarden Yuan aus, damit die Welt das Land zu lieben lernt. Nachdem zuerst die Waren unter „Made in China” die Welt erobert haben, tut China alles dafür, als Land zur globalen Marke zu werden. Doch der chinesische Traum ist kein Verkaufsschlager.

  • Trends To Watch 2019: Chinesische Marken gewinnen dank Innovation und Qualität zunehmend an Stärke

    Zum fünften Mal in Folge gibt Trendbüro die Trends To Watch heraus: Der Report beschreibt fünf disruptive Entwicklungen, die maßgeblichen Einfluss auf das Konsumentenverhalten haben. Beobachtet wurden Veränderungen in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Technologie und Wirtschaft.

  • Vom Imitator zum Innovator in der Automobilwirtschaft: Was Deutschland von China lernen kann – und muss

    Wer hätte Anfang des neuen Jahrtausends für möglich gehalten, dass internationale Automanager eines Tages nach China reisen, um neue Impulse, Inspirationen und vor allem Innovationen auf sich wirken zu lassen? Kaum jemand, denn lange Zeit mischte China die globale Automobilindustrie allein durch Plagiate auf. Heute hingegen sind Branchenexperten überzeugt, dass Deutschland einiges vom Reich der Mitte lernen kann – und muss.

  • Reise- und Tax Free Shopping-Trends: Die Handelskrise wird die Touristenströme in 2019 entscheidend beeinflussen

    Wie werden Millennials in Zukunft im Ausland shoppen? Innovative Zahlungstechnologien und Serviceleistungen sollten im Jahr 2019 weiter vorangetrieben werden. Die globalen Reisetrends für 2019 könnten sonst Auswirkungen auf das Tax Free Shopping-Verhalten von Touristen haben.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die größten Sponsoren in der 3. Liga

Am vergangenen Wochenende war der Startschuss für die Saison 2019/20 im deutschen Profifußball.…

Post drohen Klagen wegen eingeschweißter Werbesendung

Ungefragt landet das Werbemagazin "Einkauf aktuell" der Post millionenfach in den Briefkästen der…

Fünf Fragen, die Marken zukünftig beantworten müssen

Rolf Schrickel, der Chef der Düsseldorfer Kreativagentur Butter, erklärt in seinem Gastbeitrag, wieso…

Anzeige