EU-Urheberrecht: BVDW sieht Meinungsfreiheit durch neuen Kompromissentwurf in Gefahr