Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Bulli

  • 70 Jahre Bulli: Es gibt nichts, was er nicht kann

    Der Bulli bietet Stoff für Geschichten aus allen Altersklassen. Er war Arbeitspferd in den Wirtschaftswunderjahren, später Hippie-Mobil in der Flower-Power-Zeit, bis heute ist er Urlaubsbegleiter und Familienkutsche. Jetzt wird der VW-Bus 70. Die Zukunft ist auch hier elektrisch - einige Unwägbarkeiten inklusive.

  • Der Kult-Bulli kommt zurück: Volkswagen werkelt an einer E-Version

    Bald ist es soweit und der originale VW-Transporter, der als Bulli Kult geworden ist, wird 70 Jahre alt. Da haut Volkswagen einen raus und will seinen Bulli mit Elektroantrieb in Serie bauen. 2022 soll es soweit sein

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Top 8 Corona-Analysen: Digital, elektrisch, flüssig und fleischlich

Auch abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gab es in…

Ex-Bosch-Mann wird Marketingchef der Brose Gruppe

Der fränkische Automobilzulieferer Brose holt René Ziegler vom Konkurrenten Bosch als neuen Marketing-…

Maier geht als Vorstandschef der VW-Tochter Skoda

Nach knapp fünf Jahren ist für Skoda-Chef Bernhard Maier Schluss. Dabei gilt die…

Anzeige