Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Brand Index

  • US-Marken vorne weg: Deutsche Unternehmen sorgen bei Millennials für wenig Gesprächsstoff

    Genauso digital wie die Millennials selbst müssen auch die Marken sein, über die sie sich unterhalten. Und das sind diese dann auch - das zeigt der aktuelle BrandIndex „Millennial Mentions“ der YouGov. Was allerdings schnell auffällt: Die Befragten zwischen 18- bis 34 Jahren beschäftigen sich nicht mit deutschen, sondern hauptsächlich mit amerikanischen Marken.

  • Alle Länder im Top-Ten-Ranking müssen Verluste im globalen Ansehen hinnehmen

    Die jährliche Studie zum Anholt-GfK Nation Brands Index (NBISM) misst, wie insgesamt 50 Länder weltweit wahrgenommen werden. Sie zeigt nicht nur, welches Image ein Land derzeit hat, sondern auch, in welche Richtung es sich entwickelt. Während im Vorjahr acht der zehn am besten bewerteten Länder einen Punktegewinn verzeichneten, müssen 2016 alle Länder im Top 10 Ranking Einbußen hinnehmen

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

EU-Kommission nimmt sich Werbegeschäft von Google vor

EU-Kommissarin Margrethe Vestager nimmt erneut Google unter die Lupe. Diesmal geht es um…

E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch…

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz…

Anzeige