Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Bier

  • Swaanenburg wird neuer Deutschland-Chef von Heineken

    Geert Swaanenburg wird ab 1. Oktober neuer Deutschland-Chef bei Heineken. Der 50-Jährige folgt auf Alina Nickolson-Vera Rojas, die das Unternehmen nach neun Jahren verlässt.

  • Bierkartell: Justiz-Marathon wegen Preiserhöhung um einen Euro

    Der Brauriese Carlsberg will einen Freispruch im Bierkartell-Verfahren erreichen. Das Bundeskartellamt hatte gegen das Unternehmen wegen verbotener Preisabsprachen eine Geldbuße in Höhe von 62 Millionen Euro verhängt.

  • Podcast mit Sven Weisbrich: ein Ex-Agenturchef in der Bierbranche

    Weisbrich

    Nach über zwanzig Jahren in der Agenturszene wurde Sven Weisbrich Anfang 2020 Geschäftsführer der Frankfurter Brauunion. In der dritten Folge von "Clubcast" spricht er über seinen beruflichen Wandel und die Ziele in der Bierbranche.

  • Marken-Relaunch bei Holsten: “Nur unser Bier bleibt gleich”

    Die Biermarke Holsten kehrt mit ihrem neuen Auftritt zu ihren Wurzeln zurück, indem sie auf Tradition und Heimatverbundenheit setzt. Brand Managerin Svenja Wohlers erläutert im Interview die Hintergründe und Ziele des Marken-Relaunches.

  • Business-News: Modebranche, Dax-Aufstockung, Bierkonsum

    Dax

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: die kriselnde Bekleidungsbranche, Pläne zur Dax-Aufstockung und Nielsen-Zahlen zum Bierkonsum während Corona.

  • Oktoberfestmarketing ohne Oktoberfest

    Das Oktoberfest ist eine Marketingmaschinerie. 2020 fällt das weltgrößte Volksfest aus. Die Vermarktung läuft dennoch auf Hochtouren, wie einige ausgewählte Beispiele zeigen.

  • Paulaner-Marketing: Wenn ein kompletter Absatzkanal wegbricht

    In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. In Folge 8 spricht Paulaner-Geschäftsführer Andreas Steinfatt über ausgefallene Traditionsveranstaltungen und verrät, wie Oliver Kahn in einen Spot für alkoholfreies Weißbier kam.

  • Das schmeckt ja plötzlich: Die neue Lust auf alkoholfreies Bier

    alkoholfrei

    Alkoholfreies Bier schmeckt doch gar nicht, oder? Mitnichten. Die Hopfenkaltschale ohne Nachwirkung ist längst nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf – und das Angebot wächst. Wie kann das sein?

  • Nische mit Potenzial? Brauer setzen auf glutenfreies Bier

    Gesundheitlich notwendig oder einfach nur trendy: Der Markt für glutenfreie Produkte wächst. Auch Biere "frei von" Gluten gibt es vereinzelt schon. Jetzt kommt ein großer Brauer dazu, der sein glutenfreies Bier bundesweit in die Läden bringt.

  • Warum heißt die Marke so? Heute: Corona

    Neu im Online-Angebot von absatzwirtschaft: Marken und ihre Geschichten. Vorab sei angemerkt, dass die Namensgleichheit mit dem Pandemie-Virus, das die halbe Welt lahmgelegt hat, der Marke nicht geschadet hat. Weltweit gibt es über 8000 Marken mit dem Wort Corona (spanisch: Krone) im Namen. Aber warum heißt nun ausgerechnet die Biermarke so?

Anzeige

Kolumnen

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit der Frage, auf welche Fähigkeiten und welches Verständnis es jetzt bei der Führung von Agenturen ankommt. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige