Friedrich von Metzler: „Wir werden an der Zufriedenheit des Kunden gemessen“