Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Autobranche

  • Was das EU-Klimapaket für die Autobranche bedeutet

    Zur Ankündigung eindeutiger Verkaufsstopps für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren kann sich die EU-Kommission - anders als manche Länder – nicht durchringen. Große Auswirkungen auf den Autoverkehr hat ihr "Green Deal" dennoch. Die zentralen Punkte im Überblick.

  • Bugatti-Verkauf: VW verschlankt Piëchs Zwölf-Marken-Erbe

    Bugatti

    Unter dem Übervater Ferdinand Piëch brüstete sich der VW-Konzern mit ihrem Marken-Imperium. Inzwischen ist Größe allein kein Selbstzweck mehr. Die französischen Super-Sportwagen von Bugatti wechseln nun den Besitzer – und es gibt Spekulationen über weitere mögliche Verkäufe.

  • Die Transformation der Autobranche nimmt Fahrt auf

    Die Automobilindustrie befindet sich in einer beispiellosen Transformationsphase. Der Weg zu einer klimafreundlicheren Branche ist noch weit. Doch immerhin kommt Bewegung in den Markt: Konzerne von Daimler bis VW sowie deren Marken legen sich selbst Klimaziele auf oder investieren in nachhaltige Technologien, wie die jüngsten Entwicklungen zeigen.

  • Studie: Globale Autoindustrie schon über Vorkrisenniveau

    Die ersten drei Monate des Jahres liefen blendend für die größten Autohersteller der Welt, die zumeist sogar besser abschnitten als vor der Corona-Pandemie. Ob sich die Rekordjagd im zweiten Quartal so fortsetzt, ist aus Expertensicht aber unklar.

  • Automarken haben Defizite bei klimafreundlicher Wahrnehmung

    Der Überbietungswettbewerb der Politik um immer sportlichere CO2-Ziele ist auch in der Automobilbranche feststellbar: Die CEOs nahezu aller Automarken verkünden in aller Regelmäßigkeit ambitionierte Klimaziele. Doch kommt das beim Kunden auch so an?

  • Transformation: Mercedes-Benz bündelt Marketing & PR

    Mercedes

    Mercedes-Benz stellt seine Marketing- und Kommunikationsaktivitäten grundlegend neu auf. In einer gemeinsamen Einheit werden erstmals beide Disziplinen zusammengeführt. Ziel ist ein weltweit einheitlicher Auftritt – sowohl für die Produkt- als auch die Unternehmensmarke Mercedes-Benz.

  • Niewöhner wird Marketingchef von Nissan

    Frank Niewöhner

    Nissan hat personelle Wechsel in den Bereichen Marketing, Vertrieb sowie Dealer Network Development & Costumer Quality (DND & CQ) vorgenommen. Neu an Bord und ab sofort für das Marketing von Nissan in der DACH-Region verantwortlich ist Frank Niewöhner.

  • Sonos steigt über Audi ins Auto-Geschäft ein

    Audi

    Ein Foto von Audi hat enthüllt, dass der Lautsprecher-Spezialist Sonos sich als Auto-Ausstatter versucht. Für die Firma ist es ein großer Schritt – doch die Konkurrenz in dem Geschäft ist hart.

  • E-Autos: Deutschland vor USA, VW kommt Tesla näher

    VW

    Die großzügige Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden hat zu einem Boom dieser Fahrzeuge in Deutschland und Europa geführt. Das wirft auch die Rangliste der größten Märkte durcheinander.

  • Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

    Opel

    Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview erklärt Albrecht Schäfer, Direktor Marketing von Opel Deutschland, was die Kampagne "außergewöhnlich" macht und blickt auf seine ersten zehn Monate als Marketingchef während Corona zurück.

Anzeige

Marke

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater Ferdinand Piëch über die einst zwölf VW-Marken abwandeln, nachdem Volkswagen kürzlich die Mehrheit an Bugatti abgegeben hatte. An der neuen Aufstellung will Konzernchef Herbert Diess nun festhalten. mehr…


 

Newsticker

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater…

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen…

Otto Group baut Retail Media um und installiert Direktorin

Die Otto Group baut ihr Retail-Media-Business um und macht es zum eigenen Direktionsbereich.…

Anzeige