Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Autobauer

  • Weg von klassischen Automessen: Heute zeigt die CES, wohin sich das Auto der Zukunft bewegt

    Eigentlich ist die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas keine Automesse, es gibt keine hochpolierten Autos in Reihe in Messehallen aufgestellt, aber sie hat alle Automessen ins Abseits gestellt. Nach den Worten des Veranstalters ist die CES ein Aushängeschild für Autobauer und Zulieferer geworden. Produkttechnik steht im Mittelpunkt und die wird heute anders definiert. Gleichzeitig kämpft die Detroit Auto-Show, die letztmals kurz nach der CES stattfindet, ums Überleben.

  • „Kein Neuwagenverkauf mehr möglich“: Testverfahren WLTP kostet Audi, VW und Co. Milliarden

    Es ist ein Mammutprojekt, das bis zum 1. September abgeschlossen sein soll: Die neue Abgasnorm WLTP soll genauer zeigen, was ein Auto an Schadstoffen ausstößt. Die Autobauer rüsten nun um. Allein Volkswagen kostet die Einführung nach Informationen des Handelsblatts rund eine Milliarde Euro. Auch andere haben ihre Probleme - mit der Art der Kommunikation nach außen und mit ihren Händlern.

  • Autoexperten nehmen Konzerne in Schutz: “Der Kartellvorwurf ist abenteuerlich”

    Die geheimen Gesprächsrunden großer deutscher Automobilkonzerne sind diese Woche Thema. Der Spiegel berichtet über eine Zusammenarbeit, die einem Kartell gleichkommt. Es geht um illegale Wettbewerbsverzerrung und der Kartellbildung. Doch was steckt wirklich hinter den Absprachen und wem hätten sie genutzt? Zwei Experten schätzen für uns die Lage ein und sind sich einig: Ohne konkretere Beweise, hätte sich der Spiegel besser noch zurückgehalten.

  • Der Deal ist perfekt: Opel-Kauf durch PSA

    Der französische Autokonzern PSA übernimmt von General Motors (GM) den Hersteller Opel. Neben dem Automobilgeschäft erwirbt PSA in einem Joint Venture mit der Großbank BNP Paribas auch das europäische Finanzierungsgeschäft GM Financial, das mit 0,9 Milliarden Euro bewertet wird.

  • Autosalon Paris: Kommt die Elektromobilität im zweiten Anlauf?

    Der Autosalon Paris (1. bis 16. Oktober 2016) soll ein wahres Neuheiten-Feuerwerk zeigen. Paris leitet, wenn man die Neuheiten betrachtet, für die Autobauer eine Art Abschied vom Diesel ein. Gleichzeitig wird die Luft für Verbrennungsmotoren in Pkw dünner. Dazu stellt Opel seinen Ampera-e vor, der das erste Auto in den Verkaufsräumen der Tesla-Wettbewerber mit einer Reichweite von mehr als 300 Kilometern sein wird.

  • Was verdienen die Autobauer pro Auto?

    Nach der Theorie ist es einfach: Die größten müssten auch die Profitabelsten sein, denn je größer, umso besser können die Größenvorteile – Economies of Scales – „eingefahren“ werden. In der Praxis sieht es etwas anders aus. Das zeigt erneut der Vergleich der Gewinne pro Fahrzeug, die bei den Autobauern im ersten Halbjahr 2016 angefallen sind

  • Welt in Zahlen: Die Vermessung des Autos

    Carsharing, Connected oder autonomes Fahren: Die Welt wird mit diesen Entwicklungen fortschrittlicher. Das Auto rückt in den Fokus der Technologie. Die wichtigsten Fakten gibt es hier im Überblick

  • Deutsche Autobauer verabschieden sich vom klassischen Hybridantrieb

    Die deutschen Autobauer stellen den Bau von Fahrzeugen mit klassischem Hybridantrieb nach und nach ein. BMW, Audi, Volkswagen und andere Hersteller nehmen zahlreiche Modelle mit der von Toyota geprägten Technologie aus dem Programm, wie Recherchen von manager-magazin.de ergeben haben

Anzeige

Kommunikation

Werbetrommel für Mobilfunk-Speed: Telkos aktivieren 5G-Masten 

Die Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G sind versteigert, nun kommt der Ausbau in Gang. Auf der IFA in Berlin rühren Telekom und Vodafone kräftig die Werbetrommel. Doch ob die neue Technik auch dem Privatkunden wesentlich weiterhilft, ist fraglich. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Ethik wird zum Wettbewerbsfaktor

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Stimmen zur Dmexco: “Müde, aber glücklich”

Zwei Tage voller Networking, Keynotes und Business-Talks auf der Digitalmesse Dmexco in Köln…

Dmexco Tag 2: Das Marketing ist kaputt

Die Macht der GAFA wird weiter steigen. AdFraud und Invalid Traffic sind ein…

Anzeige