Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Artikelkörbe

  • Internet of things: Sinn, Sensibilität und Sicherheit

    Je mehr technische Geräte untereinander kommunizieren, umso lauter wird die Frage, nach welchen Regeln sie das tun. Je mehr Daten das Smartphone vom Nutzer sammelt, umso wichtiger wird die Diskussion darüber, wer, was mit diesen Daten machen kann und darf.

  • Microsoft übernimmt Nokias Handy-Geschäft

    Der finnische Handy-Produzent Nokia verkauft sein Kerngeschäft für rund 5,4 Milliarden Euro an den US-Konzern Microsoft. Damit reagiert der einstige Handy-Pionier Nokia auf den verpassten Anschluss am Smartphone-Markt und überlässt künftig das Geschäft mit Mobiltelefonen dem Software-Riesen. An der Börse erlebt die Nokia-Aktie daraufhin einen Kurssprung.

Anzeige

Digital

Facebook schafft für virtuelle Welt 10.000 Jobs in Europa

Facebook steht nach den Enthüllungen einer Whistleblowerin und massiven Ausfällen unter Druck. Doch der Konzern will nicht in der Defensive verharren und kündigt eine große Investition in eine virtuelle Welt mit einem Schwerpunkt in Europa an. mehr…


 

Newsticker

Werbe-Kauderwelsch: Von der Duftlösung bis zum Schlafsystem

Sprache prägt unser Denken und Handeln. Manchmal könnte man aber fast annehmen, einige…

Feelgood Manager – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Wer Feelgood Manager als Gute-Laune-Beauftragte abtut, hat das Konzept nicht verstanden: Mitarbeiter, die…

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Anzeige