Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Apple-Store

  • Analyst: iPad Pro könnte schnell zum Milliarden-Joker werden

    Kaum ist das iPad Pro im Handel, rätselt die Wall Street, welchen Einfluss das Maxi-Tablet auf Apples Bilanz haben wird. Die Investmentbank RBC Capital Markets hat schnelle Milliardenerlöse in Aussicht gestellt. Das Wall Street Journal berichtet, dass das Bezahlsystem Apple Pay in China Anfang 2016 ausgerollt werden soll

  • Das iPhone 6s soll am 9. September vorgestellt werden

    Zumindest der Wochentag wäre ungewöhnlich: Nicht wie sonst üblich an einem Dienstag, sondern einen Tag später, am Mittwoch, dem 9. September soll das neue iPhone enthüllt werden, berichtet BuzzFeed. Verantwortlich für den Scoop ist einmal mehr der zu Apple extrem gut verdrahtete Techreporter John Paczkowski. Auch ein neues Apple TV soll wie erwartet vorgestellt werden.

  • Apple launcht neuen iPod touch als günstigste iPhone-Alternative

    Er lebt doch noch: Nach mehr als drei Jahren hat Apple den iPod touch wieder einer Generalüberholung unterzogen. Und die wertet den früheren Kassenschlager kräftig auf: Der 4 Zoll große iPod touch kommt im Wesentlichen mit den Spezifikationen des iPhone 6 daher – dem schnellen A8 Chip, 8-Megapixel Kamera und bis zu 128 GB-Speicherkapazität. Wie erwartet werden die neuen iPods in neuen Farben ausgeliefert – in Blau, Pink und Gold.

  • Fifagate, Irland-Boykott, ESC-Zahlen, Apple und Game of Thrones

    Für die Fifa und ihren Chef Joseph Blatter könnte diese Woche zum Wendepunkt werden. Das irische Ja zur gleichgeschlechtlichen Ehe sorgt nicht überall für Begeisterung. Apple hat jetzt einen Design-Oberchef und eine Vorzeigefamilie verliert den Heiligenschein.

  • So pusht die Apple Watch den Smartwatch-Markt in Deutschland

    Im noch jungen Markt der Computeruhren läutet die Apple Watch eine neue Ära ein. Die Anzahl der Smartwatch-Besitzer hat sich in Deutschland mit dem Marktstart des neuesten Apple-Produktes vor einem Monat auf einen Schlag verdoppelt. Zwei Prozent der erwachsenen Bundesbürger haben sich bereits eine Apple Watch gekauft oder bestellt.

  • Tim Cook macht Jony Ive zu Apples Design-Alleinherrscher

    Design-Chef des Hard- und dann auch Software-Segments war Jony Ive bereits. Nun wird dem 48-Jährigen jegliche Entscheidungsgewalt über das Apple-Design übertragen – inklusive der Gestaltung der Apple Stores und dem neuen Campus. Gleichzeitig zieht sich Ive zum 1. Juli aus der Monotonie des Tagesgeschäfts zurück und übergibt die Aufgaben an das Duo Alan Dye und Richard Howarth.

  • Watch-Verkaufsstart: Apple will keine Schlangen vor den Stores

    Seit heute, 14 Tage bevor die Apple Watch in die Läden kommt, kann Tim Cooks neuestes Produkt im Internet vorbestellt werden. Durch diese Möglichkeit will der Konzern offenbar Menschenmassen und lange Schlangen vor den Stores vermeiden, erklärt Store-Chefin Angela Ahrendts in einem Memo an an die Mitarbeiter.

Anzeige

Digital

Creative Data: Mehr als nur Wetter-Targeting

Alle bemühen sich derzeit um First Party Daten, bauen Nutzerprofile und aggregieren Personas. Der Flaschenhals scheint zur Zeit aber auf der anderen Seite zu liegen, nämlich bei der Nutzung dieser Daten. Fünf Beispiele zeigen, was heute mit Targeting und Datenintegration in die Werbemittel möglich ist. mehr…



Newsticker

Top 8 Corona-Analysen: Podcast, Urlaubsreisen, Online-Käufe

Abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gibt es eine Reihe…

Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok – China protestiert

Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook.…

Bio-Lebensmittel boomen auch in der Corona-Krise

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt.…

Anzeige